Zollstock Bauhaussiedlung
Bayenthalgürtel
Fritz-Encke-Volkspark Raderthal
Rodenkirchen
Forstbotanischer Garten
Rondorf
Immendorf
Meschenich
Sürth
Godorf Mühle (Bilder: Hartmut Neubauer)

Willkommen bei den GRÜNEN RODENKIRCHEN!

Der Stadtbezirk Rodenkirchen ist der südlichste Bezirk im linksrheinischen Köln mit ca. 104.000 Einwohnern. Und der Bezirk wächst noch kräftig.

Zu Rodenkirchen gehören 13 Stadtteile: Bayenthal, Godorf, Hahnwald, Immendorf, Marienburg, Meschenich, Raderberg, Raderthal, Rodenkirchen, Sürth, Rondorf, Weiß und Zollstock.

Die älteren Stadtteile, nämlich Bayenthal, Marienburg, Raderberg, Raderthal und Zollstock, zählen seit 1888 zu Köln. 1975 wurde Rodenkirchen mit seinen Ortsteilen Rondorf, Meschenich, Immendorf, Godorf, Sürth und Weiß nach Köln eingemeindet.

So unterschiedlich die Bewohner der jeweiligen Stadtteile sind, so unterschiedlich und vielfältig sind auch die Themen, die die Menschen in ihrem Stadtteil bewegen.

  • Die zahlreichen neuen Bauvorhaben in Sürth, Bayenthal, Zollstock, Raderberg und in Marienburg
  • der noch immer drohende Ausbau des Godorfer Hafens,
  • die längst versprochene und geplante Umgehungsstraße in Meschenich,
  • fehlende Angebote für Kinder und Jugendliche
  • die Nord-Süd-Stadtbahn und der Umbau der Bonner Straße
  • das Radwegenetz,
  • die Verlagerung des Großmarktes und Verlängerung des Inneren Grüngürtels.

Es gibt also viel zu tun und viele Möglichkeiten, sich vor Ort einzumischen.

Weitere Infos zu einzelnen Stadtteilen finden sich zum Beispiel auch hier.