AK Digitales presents: "Digital Africa - Ein Kontinent erfindet sich neu" - Filmabend mit Diskussion

Elisabeth Ragwar (Rechte: Elisabeth Ragwar)
Elisabeth Ragwar (Rechte: Elisabeth Ragwar)

Den Afrikathemen-Monat nimmt der AK Digitales zum Anlass, am Montag, 19.11.2018, 19:30 Uhr, im Grünen Zentrum, Blauer Raum, von einem anderen Land zu lernen. Die Arte-Doku "Digital Africa" stellt unser Afrikabild auf den Kopf: mobiles Bezahlen in entlegensten Dörfern, Drohnen, die die Ernte überwachen, Roboter, die den Verkehr regeln. Kreative Start-ups von Nairobi bis Kumasi tüfteln technische Innovationen aus, die weltweit inspirieren. Die Entdeckungsreise kommentiert die Digital-Expertin Elizabeth Ragwar. Die Kenianierin lebt jetzt in Berlin, hat Informatik studiert und arbeitet im Online-Marketing.

Für eine bessere Luftüberwachung: Feinstaubsensoren bauen

Kennt ihr das nicht auch: Ein schwarzer Film in eurer Wohnung, obwohl ihr gerade geputzt habt? Der Feinstaub ist an vielen Stellen in Köln weit über dem erlaubten Wert - aber in eurer Straße soll die Luft super sein? Wir kämpfen bereits lange an allen Fronten für eine bessere Luft.

Der AK Digitales nimmt sich diesem Thema jetzt auf seine Weise an und zeigt gleichzeitig, dass Digitalisierung eine Menge guter Seiten hat: Baut am

Samstag, 13. Oktober 2018,
10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr
im Grünen Zentrum am Ebertplatz

mit uns Feinstaubsensoren für das luftdaten.info-Netzwerk. In praktischer Anwendung zeigen wir den Einsatz digitaler Werkzeuge zur Behandlung analoger Probleme.

Der Kreisverband unterstützt uns und geht mit gutem Beispiel voran und finanziert eine Messstelle in der Geschäftsstelle, die wir im Rahmen des Workshops platzieren. Euch kostet die Teilnahme eigentlich nichts. Aber wir würden uns sehr freuen, wenn ihr ebenfalls 44 Euro in die Hand nehmt und ebenfalls einen Feinstaubsensor zusammenbaut.

Für die (technische) Leitung des Workshops wurde Wolfram Eberius vom Kölner OK Lab gewonnen.

Einfach bei Simon Scheithauer, Sprecher des AK Digitales, unter ak-digitales@gruenekoeln.de verbindlich anmelden. Den Beitrag für die Bausätze bitte bis zum 5. September in den entsprechenden Paypal-Topf werfen. -> Link

AK Digitales mit vollem Einsatz für das neue Grundsatzprogramm

Ein völlig undigitales Wandbild haben wir in unserem ersten Workshop zum neuen Grundsatzprogramm bereitgestellt. Digitalisierung greift in alle sieben Themen ein, die wir GRÜNE im Grundsatzprogramm 2002 als relevant definiert haben. Sei es Ökologie, Wissensgesellschaft oder Geschlechtergerechtigkeit. Auf der Vergrößerung des Fotos (Siehe unten) ist die Struktur des Programms lesbar. Spannend wird sein, welche Werte wir in der Präambel für die Ausgestaltung unserer politischen Grundhaltung und welche Themen wir auf unserem Startkonvent "Neue Zeiten. Neue Antworten." am 13. und 14. April in Berlin festlegen. Eine Vertreter*in unseres Sprecher*innenteams, Stephanie, sowie zwei unserer Mitglieder, Maximilian und Oliver, fahren hin und werden anschließend berichten.

Wir meinen Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und hat überwiegend ambivalente aber mehr positive als negative Folgen -> 7/5/0 Teilenehmer*innen. Mit dieser Grundhaltung wollen wir das Thema offen weiterdiskutieren.

Wie geht es weiter

In unserer kommenden Sitzung, am Montag, 16. April, 19.30 Uhr, im Grünen Zentrum tragen wir zusammen, welche Herausforderungen Digitalisierung mit sich bringt. Außerdem: Was sind eurer Meinung nach die drei wichtigsten positiven und die drei negativen Folgen der Digitalisierung? Hierfür stellen wir vorab ein TeamPad in textbegruenung bereit. Den Link versenden wir über den Newsletter des Kreisverbandes und stellen ihn auch hier ein.

Unserer laufenden Diskussion könnt ihr auch hier folgen -> @AKDigitalesKln

Eure Sprecher*innen
Stephanie Bethmann, Simon Scheithauer, Björn Troll

Gründung und Neuwahl AK-Digitales

Wir haben seit dem 19. Februar 2018 mit unserem vierten Treffen und der Wahl der Sprecher*innen sowie der Delegierten für den AK Digitales alle Formalia für die Anerkennung im KV Köln erfüllt!

Als Sprecher*innen wurden gewählt: Stephanie Bethmann,  Simon Scheithauer und Björn Troll. Ein vierter Frauenplatz bleibt zunächst frei. Wir freuen uns über weibliche Verstärkung!

Im Delegiertenrat vertreten uns: Maximilian Ruta (Delegierter) und Stephanie Bethmann (Ersatzdelegierte)

Ab sofort wollen wir mit Euch zusammen die Digitalisierung grün gestalten!

Digitalisierung Grün gestalten!

Die Digitalisierung verändert alle Lebensbereiche. Wir wollen das auch im Kreisverband der Kölner Grünen gestalten. Dabei geht es uns nicht nur darum, dass HotSpots und Glasfaserausbau in Köln vorangetrieben werden. Vielmehr wollen wir uns auch am neuen Grundsatzprogramm der Bundesgrünen beteiligen, uns informieren wie der Ist-Stand in der Digitalisierung aussieht, welche Lücken existieren und Vorschläge erarbeiten, wie sie geschlossen werden sollten.

Das Thema Digitalisierung fordert uns heraus und zwingt uns, uns zu fokussieren. Schnittstellen mit allen Arbeitskreisen gibt es zuhauf. Und hier wollen wir uns gerne als Sparingspartner und als Motor anbieten. Aber wir werden auch eigenständig Themen setzen.

Die Kölner Stadtverwaltung wird in NRW auf kommunaler Ebene als Flaggschiff für das Thema Digitalisierung gesehen. Wir wollen als AK der Verwaltung und dem Stadtrat auch inhaltlich auf den Zahn fühlen, Fragen stellen und Anregungen für künftige Entwicklungen bieten.

Übergeordnet wollen wir uns zunächst dem Thema Arbeit 4.0 und den existierenden Grünen digitalen Tools (Stichwort Netzbegrünung) widmen.

Es wird also spannend! Wer Lust und Interesse am Thema Digitales hat, ist herzlich eingeladen (Siehe rechte Spalte).

Natürlich sind wir auch digital zu finden unter https://twitter.com/AKDigitalesKln, und wir freuen uns über jeden neuen Follower sowie auf den Austausch.

Euer AK Digitales

Stephanie Bethmann, Simon Scheithauer, Björn Troll
Sprecher*innen

Die Sprecher*innen und Delegierte für DR

Die Sprecher*innen des AK Digitales (v.l.n.r.: Björn Troll, Simon Scheithauer, Stephanie Bethmann und als Delegierter Maximilian Ruta
Die Sprecher*innen des AK Digitales (v.l.n.r.: Björn Troll, Simon Scheithauer, Stephanie Bethmann und als Delegierter Maximilian Ruta

Sprecher*innen

Stephanie Bethmann, n.n.

Simon Scheithauer, n.n.

Björn Troll, 0049 173 9303318

E-Mail: ak-digitales@[at]gruenekoeln.de