Der AK Internationales

Der Arbeitskreis (AK) Internationales und Europa der Kölner GRÜNEN wurde vor 14 Jahren Anfang 2004 gegründet. Er beschäftigt sich mit internationalen Themen, die aus grüner Sicht von besonderem Interesse sind. Dazu gehören Entwicklungen in einzelnen Ländern und Regionen, genauso wie übergreifende strukturelle Phänomene.

Der AK Internationales und Europa steht allen Interessierten - nicht nur Parteimitgliedern - offen und freut sich immer über engagierte Mitstreiter*innen!

 

 

Sitzungen

Der AK Internationales trifft sich in der Regel jeden letzten Donnerstag im Monat, um sowohl aktuelle internationale Themen als auch Themen, die derzeit nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen, zu diskutieren. Die Sitzungen finden üblicherweise um 19:30 Uhr im Grünen Zentrum statt.

Jahresthemen

Auf Grund der bevorstehenden Europawahl im Mai 2019 werden wir uns bis zur Wahl vertieft mit europapolitischen Themen auseinandersetzten. Dies beinhaltet die inhaltliche Arbeit, in Form von Anträgen zum Europawahlprogramm, genauso wie die die Planung und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema "Europa Politik".

Ansprechpartnerinnen

Unser Sprecher*innen Team besteht seit Mitte des Jahres aus Nadine Milde und Jonathan Sieger.

Bei Fragen melde dich einfach bei uns: