Ausschreibung: Unterstützung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 10. März 2020

Die Fraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN im Kölner Rat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfe (m/w/d) zur Unterstützung im Bereich der Öffentlichkeits- und Social-Media-Arbeit.

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Kölner Rat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfe (m/w/d) zur Unterstützung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, bzw. Social-Media-Arbeit

Zu deinen Aufgabenbereichen gehören dabei unter anderem:

Begleitung der politischen Initiativen der Ratsfraktion durch SocialMedia-Beiträge und Pressemitteilungen
Durch Anfragen und Anträge im Rat und in den Ausschüssen wird die inhaltliche Arbeit der Fraktion geprägt. Du unterstützt unsere ehrenamtlichen Ratsmitglieder und die hauptamtlichen Referentinnen dabei, diese Initiativen öffentlichkeitswirksam zu begleiten – sei es durch die klassische Pressemitteilung oder entsprechende Beiträge für unsere Kanäle in den sozialen Netzwerken (Facebook / Twitter / Instagram).

Unterstützung bei der Pflege der entsprechenden SocialMedia-Kanäle
Du erstellst nicht nur Beiträge und Inhalte für die Online-Präsenz der Ratsfraktion in den sozialen Netzwerken, sondern beobachtest auch die entsprechende Reaktion und leistest Unterstützung bei der Pflege und Moderation der Kommentare und Reaktionen.
 

Begleitende Berichterstattung aus den Ratssitzungen und ggf. Ausschüssen
Vor und während der Ratssitzung unterstützt du die Ratsmitglieder, ihre Reden und Beiträge mediengerecht aufzubereiten und zeitnah auszuspielen. Außerdem leistest du bei der Berichterstattung aus den Ausschüssen Unterstützung.

Erwartet wird: 
Erfahrung mit SocialMedia-Plattformen (Facebook, Twitter, Instagram) und gängigen Grafik- sowie Textverarbeitungsprogrammen
Für dich sind Sharepics und Hashtags keine Fremdwörter, ebenso weißt du etwas mit Corporate Design und zielgruppengerechter Ansprache anzufangen.

Interesse und Identifikation mit den Themen von Bündnis 90/Die Grünen
Eine Parteimitgliedschaft wird nicht vorausgesetzt, eine hohe Affinität zu GRÜNEN Themen allerdings schon.
Zeitliche Flexibilität
Zur optimalen und zeitnahen Unterstützung ist es notwendig, dass du z.B. auch an den Ratssitzungen oder Bürobesprechungen teilnimmst.

Die Stelle wird auf 450-Euro-Basis vergütet (Stundenlohn: 15 Euro).

Deine Bewerbungsunterlagen kannst du entweder per Post oder digital an folgende Adresse schicken:

Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Kölner Rat
Lino Hammer -  Fraktionsgeschäftsführer
Rathaus, Spanischer Bau
Rathausplatz 1
50667 Köln
lino.hammer[at]stadt-koeln.de


Mehr aus Ratsfraktion

Politik in Zeiten von Corona - Ein Bericht aus der Ratsfraktion

Ratsfraktion 07. April 2020

Eigentlich wäre jetzt sitzungsfreie Zeit – und eigentlich wären viele von uns jetzt im Urlaub. Seit vier Wochen beschäftigt uns Corona intensiv. Während Lino Hammer...

Weiterlesen

Keine Haushaltsperre

Ratsfraktion 01. April 2020

Anders als behauptet, hat die Stadt Köln am Freitag keine sog. "Haushaltssperre" verkündet! Diese hätte nämlich zu einer Sperrung insbesondere aller freiwilligen Aufgaben geführt....

Weiterlesen

Keine Räumung des besetzten Hauses Bonner Straße 120 in Corona-Epidemie-Zeit!

Ratsfraktion 31. März 2020

Statement von Marion Heuser (MdR): Seit ungefähr drei Wochen ist das Haus in der Bonner Straße 120 besetzt. Obdachlose Menschen, darunter auch einige Frauen, haben sich in...

Weiterlesen