Barrierefreier Zugang zum Rathaus: „Eine starke Demokratie baut Hürden ab“

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 28. April 2022

Heute wurden das „Rote Haus“ am Alter Markt zusammen mit der neuen Rathaustreppe am Ratsturm und einem neuen Fahrstuhl eingeweiht. Durch den Fahrstuhl ist nun der barrierefreie Zugang zwischen der KVB-Haltestelle am Alter Markt, Platzfläche Alter Markt und Rathausplatz möglich. Dazu äußert sich Daniel Bauer-Dahm, GRÜNEN-Ratsmitglied und Vorsitzender des Sozialausschusses.

Daniel Bauer-Dahm sagt: „Das Kopfsteinpflaster und die Höhenunterschiede in der Altstadt sind für viele gehbeeinträchtigte Menschen eine sehr großeHürde. Dass alle Menschen das Rathaus mit dem neuen Fahrstuhl nun endlich gut erreichen können, freut mich sehr. Eine starke Demokratie baut Hürden ab und bindet alle Menschen ein. Das wird mit dieser barrierefreien Lösung sichtbar.“


Mehr aus Ratsfraktion

Kölner Haushaltssatzung 2023/2024: Analyse des Ratsbündnisses und politische Initiativen

Ratsfraktion 29. September 2022

Nach intensiven und konstruktiven Beratungen hat das Ratsbündnis aus GRÜNEN, CDU und VOLT heute Änderungsanträge zu der von Stadtkämmerin Prof. Dörte Diemert in der Ratssitzung vom...

Weiterlesen

Schulplatzvergabe: „Neues Anmeldeverfahren nimmt Druck raus bei Eltern, Kindern und Schulen“

Ratsfraktion 26. September 2022

Im heutigen Schulausschuss steht eine Verwaltungsvorlage zum neuen Anmeldeverfahren an weiterführenden Schulen zur Abstimmung. Nach dem chaotischen Verlauf des...

Weiterlesen

„Masterplan Stadtgrün garantiert Schutz und Ausbau für Kölner Wiesen, Wälder und Gewässer“

Ratsfraktion 20. September 2022

​​​​​​​Nach dem vom Ratsbündnis initiierten Beschluss von März 2021 hat die Stadtverwaltung heute den „Masterplan Stadtgrün“ vorgelegt. Er bildet die Grundlage dafür, die Kölner...

Weiterlesen