ColognePride im Oktober: Menschen brauchen den persönlichen Kontakt

Kreisverband
Veröffentlicht am: 17. April 2020

Mit der Verschiebung des ColognePride auf den 09.-11. Oktober 2020 wurde eine gute Möglichkeit geschaffen, den Christopher Street Day in diesem Jahr noch stattfinden zu lassen - sofern die aktuell gegebenen Umstände das zulassen.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der bisher angesetzte Termin des ColognePride vom 03.-05. Juli 2020 nicht beibehalten werden. Ein Austausch gegen ein digitales Format mag eine gute Ergänzung sein, kann aber den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. Gerade in diesen Krisenzeiten nehmen durch die Kontaktbeschränkungen emotionaler Stress und Depressionen zu. Besonders bei vulnerablen Gruppen auch innerhalb der queeren Community, denen der Zugang zu existenziellen Bezugsgruppen aktuell fehlt.
Wir unterstützen daher den KLuST e.V. gerne dabei, ein geeignetes Format für den CSD zu finden, welches den dann geltenden gesundheitlichen Rahmenbedingungen entsprechen kann. Die gesundheitliche Unbedenklichkeit steht selbstverständlich auch weiterhin im Vordergrund.
Die Ausweitung in den digitalen Raum bietet zusätzliche Optionen, die Forderungen der queeren Community öffentlich zu diskutieren und sichtbar zu machen. Wie wir unsere Teilnahme am GLOBAL PRIDE 2020 gestalten, der erstmalig am 27. Juni als digitales Event stattfinden wird, werden wir in den kommenden Wochen überlegen. Hier bieten die digitalen Formate den Vorteil, grenzüberschreitend den internationalen Forderungen ein größeres Gehör zu verschaffen.
PRIDE 2020: Ob digital oder auf der Straße, wir Kölner GRÜNE sind weiterhin dabei und kämpfen auf allen Ebenen für universelle Menschenrechte!


Mehr aus Kreisverband

Pressemitteilung // ​​​​​​​GRÜNE unterstützen Volksinitiative Artenvielfalt

Kreisverband 23. Juli 2020

​​​​​​​Unterschriften an jedem Wahlkampfstand der GRÜNEN Köln möglich

 

Mit einer Pressekonferenz und der ersten Sammelaktion starten heute die Naturschutzverbände die...

Weiterlesen

Pressemitteilung von Kreisverband und Ratsfraktion der Kölner GRÜNEN // Ratsentscheidung zur Zerstörung der Gleueler Wiese schadet den Menschen und der Stadt

Kreisverband 18. Juni 2020

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner heutigen Sitzung die Erweiterung des RheinEnergie Sportparks im Äußeren Grüngürtel und damit die Bebauung der Gleueler Wiese durch den 1. FC...

Weiterlesen

Die ersten 25 Ratslistenplätze gewählt

Kreisverband 07. Juni 2020

Am Samstag (6.6.) und am Sonntag (7.6.) haben die Kölner GRÜNEN auf ihrer Kreismitgliederversammlung die ersten 25 Plätze der Reserveliste für den Rat der Stadt Köln für die...

Weiterlesen