GRÜNE begrüßen die Vertragsverlängerung von Stefan Bachmann

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 23. Mai 2019

Die GRÜNEN begrüßen die von Oberbürgermeisterin Henriette Reker vorgeschlagene Verlängerung des Vertrages von Schauspielintendant S. Bachmann.  Fraktionsvorsitzende Brigitta von Bülow: „Ich halte diesen Vorschlag nach den Turbulenzen um die Nachfolge Anfang des Jahres für eine sehr gute Idee und freue mich darüber.

Die GRÜNEN im Kölner Rat begrüßen die von Oberbürgermeisterin Henriette Reker  vorgeschlagene Verlängerung des Vertrages von Schauspielintendant Stefan Bachmann.

Dazu Fraktionsvorsitzende Brigitta von Bülow: „Ich halte diesen Vorschlag nach den Turbulenzen um die Nachfolge Anfang des Jahres für eine sehr gute Idee und freue mich darüber. Stefan Bachmann schließt derzeit gerade eine sehr erfolgreiche Spielzeit im Interim ab. Er hat neues Publikum erreicht, neue Formate entwickelt, bundesweit positive Resonanz und  Aufmerksamkeit erfahren und das Depot zu einem wichtigen Ort in Köln-Mülheim entwickelt, der weit über das Carlswerk hinausstrahlt.
Dass er das Schauspiel weiterführen wird, bringt Ruhe und Kontinuität in die Interimszeit. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für eine weiterhin erfolgreiche Arbeit.“

Köln, 23.05.2019
Verantwortlich: Lino Hammer, Fraktionsgeschäftsführer

 


Mehr aus Ratsfraktion

Rat im Rückblick - Sitzung vom 9. Juli 2019 (pdf)

Ratsfraktion 10. Juli 2019

Die letzte Ratssitzung vor der Sommperpause hätte mit 12 Anträgen und über 100 Tagesordnungspunkten das Potential gehabt, bis weit nach Mitternacht zu gehen. Mit der Petition zur...

Weiterlesen

Anlässlich der Morddrohungen von rechts und des Mordes an Walter Lübcke

Ratsfraktion 09. Juli 2019

Resolution der Demokratischen Fraktionen im Rat der Stadt Köln , 8.7. 2019 im Kölner Rathaus:

Die demokratischen Fraktionen im Kölner Rat verurteilen aufs Schärfste den grausamen...

Weiterlesen

Neues aus dem Stadtentwicklungsausschuss am 4.7.2019

Ratsfraktion 08. Juli 2019

Sabine Pakulat, ​​​​​​​Sprecherin für Stadtentwicklung und Liegenschaften, berichtet aus dem Ausschuss u.a. zu den Themen: Schutz der Clubszene, Umgestaltung der linksrheinischen...

Weiterlesen