GRÜNE, SPD und FDP stellen Koalitionsvertrag vor

Kreisverband
Veröffentlicht am: 24. November 2021

Die Spitzen von GRÜNEN, SPD und FDP haben am Mittwochnachmittag nach rund einmonatigen Verhandlungen die Ergebnisse der Koalitionsgespräche präsentiert.

Die beiden GRÜNEN-Bundesvorsitzenden Robert Habeck und Annalena Baerbock, SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz, FDP-Chef Christian Lindner sowie die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben am Mittwoch der ersten rot-grün-gelben Koalitionsvertrag mit dem Titel "Mehr Fortschritt wagen" vorgestellt, der die Grundlage für eine Regierung werden soll. "Die Ampel steht", verkündete Scholz, der die Regierung künftig anführen würde.

Robert Habeck erläuterte die Ergebnisse und sagte: "Wir sind auf dem 1,5-Grad-Pfad mit diesem Koalitionsvertrag." Auch Annalena Baerbock ist mit dem Ergebnis zufrieden: "Die Klimaneutralität zieht sich durch alle Bereiche dieses Koalitionsvertrages."

Die Ergebnisse und die Vergabe der Ministerien könnt ihr hier nachlesen.


Mehr aus Kreisverband

GRÜNE, SPD und FDP stellen Koalitionsvertrag vor

Kreisverband 24. November 2021

Die Spitzen von GRÜNEN, SPD und FDP haben am Mittwochnachmittag nach rund einmonatigen Verhandlungen die Ergebnisse der Koalitionsgespräche präsentiert.

Weiterlesen

ABGESAGT: Einladung zur Filmvorführung "Die Unbeugsamen"

Kreisverband 16. November 2021

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Landschaftsversammlung Rheinland lädt zur Filmvorführung von "Die Unbeugsamen" mit anschließendem Gespräch mit der ehemaligen...

Weiterlesen

Pressemitteilung // Kölner GRÜNE halten an Alternativstandort Marsdorf für Leistungszentrum des 1. FC Köln fest

Kreisverband 05. November 2021

Die Kölner Grünen sind irritiert von den Diskussionen über einen möglichen Baubeginn des Leistungszentrums Jugend und Lizenz des 1. FC Köln erst im Jahr 2029 oder 2030. Einen...

Weiterlesen