Ibn Salem neuer Beisitzer – GRÜNE Köln wollen sich für Moratorium für Strafanträge wegen „Fahrens ohne Fahrschein“ einsetzen

Kreisverband
Veröffentlicht am: 22. November 2022

Die Kölner GRÜNEN haben auf ihrer 5. Kreismitgliederversammlung am Samstag Cyrill Ibn Salem (30) zum Beisitzer des Kreisvorstandes gewählt. Außerdem wurden einige spannende Anträge beschlossen.

Cyrill Ibn Salem (30) ist der neue Beisitzer im Kreisvorstand der Kölner GRÜNEN. Das haben die Kölner Mitglieder auf ihrer 5. Kreismitgliederversammlung am bewählt. Der offene Platz war vakant geworden, weil der ehemalige Beisitzer Willi Harz im September zum Kreiskassierer gewählt worden war. Ibn Salem war bereits von 2018 bis 2019 Beisitzer im Vorstand der GRÜNEN JUGEND Köln.

Regulär wird der Kreisvorstand im Frühjahr 2023 komplett neu gewählt.

Die Vorsitzende Katja Trompeter sagte: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Cyrill Ibn Salem. Wir haben mit ihm eine tolle Ergänzung für unser Vorstands-Team bekommen und können jetzt wieder vollzählig arbeiten.“

Stefan Wolters, Vorsitzender der GRÜNEN Köln sagte: „Ich gratuliere Cyrill Ibn Salem herzlich zur Wahl und freue mich, dass wir mit ihm einen verlässlichen Kollegen für den Vorstand gewonnen haben.“

Außerdem beschlossen die Kölner Mitglieder am Samstag, sich für eine Aussetzung von Strafanträgen bei „Fahrens ohne Fahrschein“ bei der KVB stark zu machen bis ein (sich derzeit abzeichnendes) Bundesgesetz in Kraft tritt. Jede*r siebte Verurteilte muss seine Geldstrafe wegen Zahlungsunfähigkeit in (Ersatz-)Haft verbüßen.

Des Weiteren unterstrich die Parteimitglieder ihr Nein zur Erweiterung der A4 sowie dem Bau der Rheinspange. Die Partei setzt sich stattdessen für „Umweltbrücken“ – also Rheinquerungen für Straßenbahn, Fuß- und Radverkehr ein und fordert einen massiven Straßenbahnausbau insbesondere im Rechtsrheinischen.

Auch der Antrag zu einer Unterstützung für einen Naturerfahrungsraum im Kalker Stadtbezirk wurde positiv beschieden.


Mehr aus Kreisverband

Ibn Salem neuer Beisitzer – GRÜNE Köln wollen sich für Moratorium für Strafanträge wegen „Fahrens ohne Fahrschein“ einsetzen

Kreisverband 22. November 2022

Die Kölner GRÜNEN haben auf ihrer 5. Kreismitgliederversammlung am Samstag Cyrill Ibn Salem (30) zum Beisitzer des Kreisvorstandes gewählt. Außerdem wurden einige spannende Anträge...

Weiterlesen

GRÜNE Köln betonen Solidarität mit Klimagerechtigkeitsbewegung

Kreisverband 13. November 2022

Anlässlich der Lützerath-Demo am Samstag betonen die Kölner GRÜNEN ihre Solidarität mit der Klimagerechtigkeitsbewegung. Wir stehen eng an der Seite der Initiativen hier in Köln...

Weiterlesen

Delegiertenrat am 17. Oktober

Kreisverband 04. Oktober 2022

Am 17. Oktober tagt zum dritten Mal in diesem Jahr das zweithöchste Gremium unseres Kreisverbandes.

Alle Mitglieder können digital teilnehmen.

Weiterlesen