„Masterplan Stadtgrün garantiert Schutz und Ausbau für Kölner Wiesen, Wälder und Gewässer“

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 20. September 2022

​​​​​​​Nach dem vom Ratsbündnis initiierten Beschluss von März 2021 hat die Stadtverwaltung heute den „Masterplan Stadtgrün“ vorgelegt. Er bildet die Grundlage dafür, die Kölner Grüngürtel und Grünzüge langfristig zu schützen, die grünen Strukturen zu erweitern und damit das Stadtklima, die Artenvielfalt und die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern.

Zur Pressemitteilung der Verwaltung:www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/stadt-stellt-masterplan-stadtgruen-vor

Christiane Martin, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kölner Rat, kommentiert:
„Das Kölner Stadtgrün ist überlebenswichtig für unsere Stadt, mit dem Masterplan können wir es endlich konsequent erfassen, schützen und erweitern. Der Masterplan ist die richtige Antwort auf die Flutkatastrophe, den Dürresommer und das Artensterben. Er sichert langfristig unsere natürlichen Wasserspeicher, Frischluftschneisen und Rückzugsräume für verschiedenste Tier- und Pflanzenarten. Auch die Menschen in Köln werden nachhaltig profitieren, durch erfrischende Kühle im Sommer, saubere Luft und Erholung im Grünen.“


Mehr aus Ratsfraktion

Verkehrsversuch Deutzer Freiheit: „Wertvoll für die Modernisierung von Köln“

Ratsfraktion 25. November 2022

Im gestrigen Wirtschaftsausschuss stand unter anderem das Thema des Verkehrsversuchs auf der Deutzer Freiheit auf der Tagesordnung. Während unter anderem Vertreter*innen der IHK...

Weiterlesen

FC-Erweiterung im Äußeren Grüngürtel: „OVG-Urteil bringt Sicherheit für die Gleueler Wiese“  

Kreisverband 24. November 2022

PRESSEMITTEILUNG RATSFRAKTION & KREISVERBAND +++ Heute hat das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster sein Urteil im Verfahren gegen den Bebauungsplan verkündet, der die Grundlage...

Weiterlesen

Eisbahn im Stadion: Veranstalterinnen müssen Energieverbrauch so gering wie möglich halten und Emissionen kompensieren

Ratsfraktion 23. November 2022

Der Rat der Stadt Köln hat am 9. Juli 2019 angesichts der dramatischen Folgen der Klimakrise den „Klimanotstand“ erklärt. Das bedeutet: Die Stadtverwaltung muss dafür sorgen, dass...

Weiterlesen