Petelkau-„Fake News“-Kommentar: „Eine solche Wortwahl lehnen wir ab“

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 28. Juni 2021

Nach einem kritischen Facebook-Kommentar zum Wahlergebnis der Dezernentenwahl in der vergangenen Ratssitzung hat Bernd Petelkau, Fraktionschef der CDU im Kölner Rat, in einem eigenen Kommentar reagiert und geschrieben: „Sie sollten nicht den Fake News der Kölner Medien hinterherlaufen (…)“. Dazu äußert sich Christiane Martin, Fraktionschefin der GRÜNEN im Kölner Rat.

Christiane Martin sagt:

 „Eine solche Wortwahl lehnen wir GRÜNEN ab. Die freie und kritische Berichterstattung ist eine Säule unserer Demokratie. Die müssen wir als demokratisch gewählte Ratsmitglieder nicht nur aushalten, wir müssen sie gerade in Zeiten grassierender Medienfeindlichkeit verteidigen. Darauf werden wir Bernd Petelkau als Partei- und Fraktionschef unseres Bündnispartners CDU unmissverständlich hinweisen und fordern eine öffentliche Klarstellung. “
 


Mehr aus Ratsfraktion

Öffnung der Kölner Schulhöfe für Spiel, Sport und Bewegung: Zentrale GRÜNEN-Forderung wird Realität

Ratsfraktion 08. September 2021

Die Stadtverwaltung will Kindern und Jugendlichen Zugang zu ausgewählten Schulhöfen als Spiel-, Sport- und Bewegungsraum ermöglichen. Der Sportausschuss wird diesen Schritt, der...

Weiterlesen

Eröffnung Historisches Stadtarchiv: „Das Vergangene erstrahlt im Licht der Zukunft.“

Ratsfraktion 03. September 2021

Gut zwölf Jahre nach dem verheerenden Einsturz des Historischen Archivs findet heute die feierliche Eröffnung des Neubaus am Eifelwall statt.

Weiterlesen

Wirtschaft ohne Raubbau: Ratsbündnis startet Pilotprojekt für „Gemeinwohl-Bilanzen“ von Kölner Unternehmen

Ratsfraktion 03. September 2021

Wenn Unternehmen eine Bilanz aufstellen, geht es um finanzielle Stabilität – was fehlt, sind die sozialen, ethischen und ökologischen Aspekte des Wirtschaftens. Eine...

Weiterlesen