Pressemitteilung // Kölner GRÜNE verurteilen Hetz-Kampagne gegen Berivan Aymaz

Kreisverband
Veröffentlicht am: 02. Juni 2021

Unsere Kölner Landtagsabgeordnete Berivan Aymaz ist seit einem Interview mit dem WDR-Magazin Westpol zur Zielscheibe von nationalistischen Attacken geworden. Diese verbale Gewalt verurteilen wir aufs Schärfste.

Der Kreisvorstand der Kölner GRÜNEN verurteilt die verbale Gewalt gegen unsere Kölner Landtagsabgeordnete Berivan Aymaz aufs Schärfste. Meinungsvielfalt ist eine unumstößliche Säule unserer repräsentativen Demokratie und darf niemals Grund für Diffamierungen sein. Wir sprechen ihr unsere volle Solidarität aus.

Aymaz hatte in einem Beitrag des WDR-Magazins Westpol NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kritisiert, weil er erneut eine Zusammenarbeit mit der durch die türkische Regierung kontrollierten Ditib zuließ. Seitdem wurde sie in Erdogan-treuen Blättern Yeni Akit und Sabah als Türkeifeindin und PKK-Sympathisantin verleumdet. Ihr schlägt enorme Hass und Hetze entgegen.

Katja Trompeter, Vorsitzende des Kreisvorstandes, sagt dazu: „Wir stehen geschlossen hinter Berivan Aymaz. Sie steht mir ihrer klaren Haltung für Freiheit und ein friedliches Miteinander. Kritik darf niemals zu dieser Form von Hass sorgen.“

Frank Jablonski, Vorsitzender des Kreisvorstandes, ergänzt: „Berivan Aymaz setzt sich mit ihrer Politik seit vielen Jahren gegen Rassismus und Nationalismus ein. Dass sie dafür diffamiert wird, ist völlig inakzeptabel. Wir treten jeder Form von Nationalismus entschieden entgegen.“

 

Pressekontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Köln
Elisabeth Huther
presse[at]gruenekoeln.de
Tel. 0221-73298-56


Mehr aus Kreisverband

Wahlkampfschulungen mit Profis

Kreisverband 27. Mai 2021

Wir bieten für Interessierte drei Wahlkampfschulungen zur Bundestagswahl an. Damit bist du gewappnet für Wahlkampfstände, Haustürwahlkampf und Plakate aufhängen.

Weiterlesen

Pressemitteilung // 2500. Mitglied: Kölner GRÜNE verdoppeln ihre Mitgliederzahl in nur zweieinhalb Jahren

Kreisverband 26. Mai 2021

Der Kreisverband der Kölner GRÜNEN hat nach seinem enormen Mitgliederzuwachs der vergangenen Wochen die Marke von 2500 Mitgliedern erreicht.

Weiterlesen

Stellungnahme // Kölner GRÜNE für Erhalt der Rodenkirchener Brücke

Kreisverband 21. Mai 2021

Die Kölner GRÜNEN fordern einen Stopp des Autobahnausbaus der A4 und der damit verbundenen Neubauten. Stattdessen muss jetzt in eine nachhaltige Mobilität, also z.B. Schienen- und...

Weiterlesen