Rat verabschiedet den Haushalt 2020/2021 für die Stadt Köln

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 07. November 2019

In der heutigen Ratssitzung wurde der Haushalt mit den politischen Änderungen aus dem Finanzausschuss verabschiedet. Die Rede der Fraktionsvorsitzenden Brigitta von Bülow kann hier abgerufen werden

Starke Impulse für Mobilität, Klimaschutz, Wohnen, Bildung, gesunde Ernährung, Kultur- und Kreativszene!
Mit dem Stimmen von CDU, GRÜNE, FDP und GUT wurde heute der Doppelhaushalt 2020/2021 (Hpl) einschließlich der Veränderungsanträge des Haushaltsbündnisses gegen SPD und Linke beschlossen.  Weiterlesen 

In der heutigen Ratssitzung wurde der Haushalt mit den politischen Änderungen aus dem Finanzausschuss verabschiedet.  Die Rede der Fraktionsvorsitzenden Brigitta von Bülow kann hier abgerufen werden.

 


Mehr aus Ratsfraktion

Solidarität mit Hamide Akbayir: GRÜNEN-Fraktion fordert Ende der menschenrechtswidrigen Repressalien in der Türkei

Ratsfraktion 06. Oktober 2021

Die GRÜNEN-Fraktion im Kölner Rat verurteilt die Festsetzung der Kölnerin und früheren Ratskollegin Hamide Akbayir. Sie wurde während eines Verwandtenbesuchs in der Türkei Mitte...

Weiterlesen

Volkshochschule Köln: Klima und Nachhaltigkeit sollen Schwerpunktthemen werden

Ratsfraktion 04. Oktober 2021

Im heute tagenden Schulausschuss des Kölner Rats wird das Mehrheitsbündnis aus GRÜNEN, CDU und Volt die Stadtverwaltung beauftragen, die Themen „Klimawandel“ und „Nachhaltigkeit...

Weiterlesen

Kölner Haushaltssatzung 2022: Ratsbündnis lobt Entwurf und stärkt wichtige Einzelbereiche

Ratsfraktion 01. Oktober 2021

Das Ratsbündnis aus GRÜNEN, CDU und Volt kommt in der heute vorgestellten Analyse zur Haushaltssatzung der Stadtverwaltung zu einem positiven Ergebnis. Diese enthält Ausgaben in...

Weiterlesen