Rat verabschiedet den Haushalt 2020/2021 für die Stadt Köln

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 07. November 2019

In der heutigen Ratssitzung wurde der Haushalt mit den politischen Änderungen aus dem Finanzausschuss verabschiedet. Die Rede der Fraktionsvorsitzenden Brigitta von Bülow kann hier abgerufen werden

Starke Impulse für Mobilität, Klimaschutz, Wohnen, Bildung, gesunde Ernährung, Kultur- und Kreativszene!
Mit dem Stimmen von CDU, GRÜNE, FDP und GUT wurde heute der Doppelhaushalt 2020/2021 (Hpl) einschließlich der Veränderungsanträge des Haushaltsbündnisses gegen SPD und Linke beschlossen.  Weiterlesen 

In der heutigen Ratssitzung wurde der Haushalt mit den politischen Änderungen aus dem Finanzausschuss verabschiedet.  Die Rede der Fraktionsvorsitzenden Brigitta von Bülow kann hier abgerufen werden.

 


Mehr aus Ratsfraktion

Eine Woche nach Beginn der Hochwasser-Katastrophe: Die Lehren für uns in Köln

Kreisverband 22. Juli 2021

Mit Erschütterung haben der GRÜNEN-Kreisverband und die GRÜNEN-Ratsfraktion in Köln die Folgen der Hochwasser-Katastrophe verfolgt, die vor gut einer Woche ihren Anfang nahm. Die...

Weiterlesen

Einigung zwischen Klimawende und Rheinenergie: „Beim Klimaschutz ziehen jetzt alle an einem Strang“

Ratsfraktion 21. Juli 2021

Die GRÜNEN-Fraktion im Kölner Rat begrüßt die Einigung zwischen dem zivilgesellschaftlichen Bündnis „Klimawende Köln“ und dem Energieversorger Rheinenergie. Laut dem Kompromiss...

Weiterlesen

Landesregierung beendet Energieagentur NRW: Köln verliert starke Partnerin für kommunalen Klimaschutz

Ratsfraktion 12. Juli 2021

Die schwarz-gelbe Landesregierung will die über drei Jahrzehnte etablierte Energieagentur NRW Ende 2021 abwickeln. Künftig soll eine neue landeseigene Agentur die Kommunen im Land...

Weiterlesen