Rechtsgutachten zum Ausbau des FC im Grüngürtel

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 29. Juni 2020

Am 18.06 beschloss der Rat mehrheitlich die Erweiterung des FC und damit die Versiegelung der Gleueler Wiese. Die Initative "Grüngürtel für alle" und andere wollen dagegen klagen. Ein von uns beauftragtes Rechtsgutachten kommt zum Schluss, dass die Planung aus vielfältigen Gründen rechtsfehlerhaft ist. Downloadmöglichkeit

Am 18. Juni beschloss der Rat in geheimer Abstimmung mehrheitlich ( 52 Ratsmitglieder für und 28 Stimmen gegen den Ausbau und 3 Enthaltungen) die Erweiterung des RheinEnergieSportparks und damit die Versiegelung der Gleueler Wiese im Grüngürtel. Gegen den geplante Ausbau des „Geißbockheims“  und die Zerstörung der Wiese durch den FC will die Bürgerinitiative „Grüngürtel für alle“ und viele mehr vor dem  Oberverwaltungsgericht Münster klagen. Die GRÜNEN unterstützen diese Klage, zumal ein von ihnen beauftragtes Rechtgutachten zum Schluss kommt, dass die Planung aus vielfältigen Gründen rechtsfehlerhaft ist. Dieses Gutachten kann hier eingesehen werden bzw. steht zum download bereit.

Weitere Informationen :

 

 


Mehr aus Ratsfraktion

Eine Woche nach Beginn der Hochwasser-Katastrophe: Die Lehren für uns in Köln

Kreisverband 22. Juli 2021

Mit Erschütterung haben der GRÜNEN-Kreisverband und die GRÜNEN-Ratsfraktion in Köln die Folgen der Hochwasser-Katastrophe verfolgt, die vor gut einer Woche ihren Anfang nahm. Die...

Weiterlesen

Einigung zwischen Klimawende und Rheinenergie: „Beim Klimaschutz ziehen jetzt alle an einem Strang“

Ratsfraktion 21. Juli 2021

Die GRÜNEN-Fraktion im Kölner Rat begrüßt die Einigung zwischen dem zivilgesellschaftlichen Bündnis „Klimawende Köln“ und dem Energieversorger Rheinenergie. Laut dem Kompromiss...

Weiterlesen

Landesregierung beendet Energieagentur NRW: Köln verliert starke Partnerin für kommunalen Klimaschutz

Ratsfraktion 12. Juli 2021

Die schwarz-gelbe Landesregierung will die über drei Jahrzehnte etablierte Energieagentur NRW Ende 2021 abwickeln. Künftig soll eine neue landeseigene Agentur die Kommunen im Land...

Weiterlesen