Umstellung der Getränkeversorgung in Kölner Stadien von Einweg- auf Mehrwegbecher jetzt!

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 07. Juni 2019

Statement von Elisabeth Thelen (MdR): "Nachdem im Tanzbrunnen mit dieser Saison Mehrweg-Getränkebecher eingesetzt werden, wäre es ein wichtiger Schritt für die Nachhaltigkeit im Sport, wenn die städtischen Stadien nachziehen würden. Im RheinEnergie-Stadion wäre die Umstellung schon zum Saisonauftakt geboten.

Nachdem im Tanzbrunnen mit dieser Saison Mehrweg-Getränkebecher  eingesetzt werden, wäre es ein wichtiger Schritt für die Nachhaltigkeit im Sport, wenn die städtischen Stadien nachziehen würden.

Elisabeth Thelen, Sportpolitische Sprecherin der Ratsgrünen: „Im RheinEnergie-Stadion wäre die Umstellung schon zum Saisonauftakt geboten.“  In der 1. Bundesliga verfügt schon mehr als die Hälfte der Stadion über ein Mehrwegsystem. Von den drei Aufsteigern aus der 2. Liga hatte bisher nur Köln noch Einwegplastikbecher.  
Gemeinsam mit den Vertretern von CDU und FDP werden wir uns über die Kölner Sportstätten GmbH auch für die Einführung des Mehrwegsystems im Südstadion und dem Höhenberger Sportpark einsetzen. Insgesamt könnte eine Menge von Plastikmüll vermieden werden.


Mehr aus Ratsfraktion

Rat im Rückblick - Sitzung vom 9. Juli 2019 (pdf)

Ratsfraktion 10. Juli 2019

Die letzte Ratssitzung vor der Sommperpause hätte mit 12 Anträgen und über 100 Tagesordnungspunkten das Potential gehabt, bis weit nach Mitternacht zu gehen. Mit der Petition zur...

Weiterlesen

Anlässlich der Morddrohungen von rechts und des Mordes an Walter Lübcke

Ratsfraktion 09. Juli 2019

Resolution der Demokratischen Fraktionen im Rat der Stadt Köln , 8.7. 2019 im Kölner Rathaus:

Die demokratischen Fraktionen im Kölner Rat verurteilen aufs Schärfste den grausamen...

Weiterlesen

Neues aus dem Stadtentwicklungsausschuss am 4.7.2019

Ratsfraktion 08. Juli 2019

Sabine Pakulat, ​​​​​​​Sprecherin für Stadtentwicklung und Liegenschaften, berichtet aus dem Ausschuss u.a. zu den Themen: Schutz der Clubszene, Umgestaltung der linksrheinischen...

Weiterlesen