„Zukunftshaushalt in schwierigen Zeiten“

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 10. November 2022

Heute hat der Kölner Rat den städtischen Doppelhaushalt für die Jahre 2023 und 2024 beschlossen. Das kommentiert Christiane Martin, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kölner Rat.

Christiane Martin sagt: „Heute haben wir einen Zukunftshaushalt in schwierigen Zeiten beschlossen. Er investiert in die zentralen Zukunftsfelder Klimaschutz, nachhaltige Mobilität, Bildung und sozialer Zusammenhalt. Allein mehr als 100 Millionen Euro fließen in den kommenden zwei Jahren in den Klimaschutz, unter anderem in mehr Solarenergie und Gebäudesanierung. Wir als Ratsbündnis haben Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in Köln mit weiteren 3,5 Millionen Euro in den kommenden zwei Jahren gestärkt. Für die Mobilitätswende sollen 2023 und 2024 insgesamt weit über 300 Millionen Euro fließen. Jede neue Radspur, jede neue Buslinie, jede neue Photovoltaik-Anlage ist ein Beitrag für mehr Lebensqualität und Klimaschutz in unserer Stadt. Aber noch viel mehr: Wir kaufen uns damit wieder ein Stück Unabhängigkeit von fossilen Diktatoren. Als Ratsbündnis stärken wir in diesen schwierigen Zeiten die freien Träger in den Feldern Soziales, Kultur und Sport mit einem Strukturunterstützungsfonds in Höhe von 5 Millionen Euro pro Jahr. Eine halbe Million Euro machen wir auch im nächsten Jahr für mehr Energie- und Schuldenberatung frei. Damit wir alle gut durch den Winter kommen.“

Redetext Christiane Martin:
https://wolke.netzbegruenung.de/s/A9RpPtfbBYWWzHD

Pressemitteilung des Ratsbündnisses zum Doppelhaushalt:
https://wolke.netzbegruenung.de/s/2zbc9TYLyr8RcXC


Mehr aus Ratsfraktion

Ratsbündnis beschließt Handlungsrahmen zur Erreichung der Klimaneutralität Kölns im Jahr 2035

Ratsfraktion 08. Dezember 2022

In der heutigen Ratssitzung wird das Mehrheitsbündnis aus GRÜNEN, CDU und Volt für eine Vorlage der Stadtverwaltung zur Erreichung der Klimaneutralität Kölns im Jahr 2035 stimmen....

Weiterlesen

Ratsbündnis beauftragt Prüfung  alternativer Flächen für öffentliche Karnevalsfeiern

Ratsfraktion 08. Dezember 2022

In der heutigen Ratssitzung wird das Ratsbündnis aus GRÜNEN, CDU und Volt in einem Dringlichkeitsantrag die Verwaltung beauftragen für den Kölner Straßenkarneval neue Ideen zu...

Weiterlesen

Green Bond: Neuer Finanzhebel für ein klimaneutrales Köln

Ratsfraktion 02. Dezember 2022

Heute hat die Stadtkämmerei ihre Einschätzung zur Einführung eines Green Bonds für die Stadt Köln veröffentlicht. Die GRÜNEN-Fraktion unterstützt diese Idee und begrüßt den...

Weiterlesen