Kandidaten/innen für den Rat der Stadt Köln

Poll, Westhoven, Ensen - Wahlkreis 7
Thomas Ehses aus Poll e-Mail

Der 1962 in Köln geborene Familienvater lebt seit dem ersten Lebensjahr in Poll. Er ist stellv. Bezirksbürgermeister und seit fast 15 Jahren Bezirksvertreter in Porz. Eine nachhaltige Zukunft für Alle ist ihm eine Herzensangelegenheit. Umwelt- und Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und eine faire, zukunftsorientierte Wirtschaft gehören für ihn zusammen. Diese Motivation hat er auch in seiner Laufbahn als Sozialpädagoge in der außerschulischen Bildung und als Energieberater zum Schwerpunkt gemacht. Toleranz im Zusammenleben der Völker und der Menschen vor Ort ist ihm ebenfalls ein großes Anliegen.

Gremberghoven, Eil, Porz I, Finkenberg  -  Wahlkreis 8
Ina Philippsen-Schmidt aus Porz-Eil e-Mail

Die 1953 in Köln geborene Dipl.-Betriebswirtin kandidiert in ihrem Wohnort für den Kölner Stadtrat und die Porzer Bezirksvertretung. Lange war sie als sachkundige Einwohnerin im Kölner Schulausschuss aktiv und wurde als Mitgründerin von „Leselust statt Pisafrust“ mit der Karl Preusker Medaille ausgezeichnet. Vom Wandern/Geocachen, Fahrradfahren, Tanzen und Lesen ist die zweifache Mutter begeistert, ehrenamtlich hilft sie in der Lise Meitner Gesamtschule zugewanderten Kindern beim Erlernen der deutschen Sprache.

Urbach, Elsdorf, Grengel - Wahlkreis 9
Jörg Hancke aus Porz-Grengel e-Mail

Der in Westhoven vor 49 Jahren geborene vierfache Vater ist Sprecher der Porz/Poller Grünen. Er interessiert sich für die schulischen Belange von Schülern, Eltern und Lehrern. Große Erfahrung hat der gelernte Betriebsschlosser und Industriemeister Metall auf dem Gebiet der Jugend- und Erwachsenenbildung. Er ist in der Nachbarschaftshilfe engagiert und macht aktiv beim Repaircafe mit. Sein Augenmerk liegt auf unserem Stadtbezirk, und er möchte sich auf politischem Weg „über den Tellerrand hinaus“ für Porz einsetzen.

Wahnheide, Wahn, Lind, Libur - Wahlkreis 10 - gekürzte Version seit 25.11.2015
Ta. E.

Porz II, Langel, Zündorf - Wahlkreis 11
Dieter Redlin aus Porz-Langel e-Mail

Der in Langel beheimatete 58 jährige Familienvater – im Beruf IT-Systembetreuer - ist seit 15 Jahren Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Porzer Bezirksvertretung. Bezahlbarer Wohnraum,  vernünftige Flächennutzung, Behebung der Sanierungsstaus in  Schulen, Turnhallen und öffentlichen Gebäuden, Hilfe für die Vereine durch die Verwaltung,  Ausbau der  Landschaftsschutzgebiete und Gestaltung des Rheinufers und Bus/Bahnerweiterung sowie die Umgehungsstraße im Süden sind seine besonderen Anliegen. Ihm ist wichtig, dass für unsere Kinder noch eine lebenswerte Welt übrig bleibt.