Archiv Versammlungen und Feste im OV Porz/Poll

Stadtteilfest in Finkenberg (Kopie 1)

30. Juni 2017  
Auf der Bühne und an den Spiel-, Info- und Verpflegungsständen zeigte Finkenberg mit seinen vielen Initiativen und unterstützenden Angeboten wieder seine große Vielfalt.
Der Porzer Sprecher der Grünen, Jörg Hancke hatte sichtlich Spaß beim Backen unserer Sonnenblumen am Stiel aus Waffelteig, deren Erlös dem Jugendzentrum zufließen wird.

Volles Haus beim Grünen Brunch 2016 zum Thema Klimaschutz

Hans Schwanitz, Kirsten Jahn, Andrea Asch, Jörg Hancke, Oliver Krischer, Dieter Redlin, Arif Ünal, Regina Pischke, Thomas Ehses, Yasemin Tatli, Robert Schallehn, Andreas Wolter (von links)

Im Engelshof konnte Jörg Hancke, der Sprecher der Poll/Porzer Grünen, viele Gäste begrüßen, darunter Mitglieder des Kölner Rates, die Landtagsabgeordneten Asch und Ünal sowie den stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Oliver Krischer. Dieser beeindruckte mit einem kurzweiligen prägnanten Beitrag zum Klimawandel, der uns u.a. am Beispiel Bangladesh (was nur knapp über dem Meeresspiegel liegt) vor Augen führte, dass der Klimawandel auch Auslöser für noch mehr Flüchtlingsbewegung werden kann, wenn nicht schleunigst die Erderwärmung gestoppt wird. Er betonte die Bedeutung der Pariser Klimagipfelbeschlüsse und die Rolle Deutschlands, die momentan nicht mehr die des Antreibers ist, sondern dass die gesetzten Ziele faktisch mit der gegenwärtigen Politik nicht mehr zu erreichen wären.
Die Gäste des Frühjahrsbrunchs waren sich einig, dass wir auch regional vieles tun müssen und können, was einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Darunter waren zahlreiche Vertreter von Grünen aus den Nachbargemeinden, mit denen nicht zuletzt zum Thema Verkehr der Faden aufgenommen wurde.
Zum Gästebuch hier ...
6. März 2016

Politischer Aschermittwoch 2016

Henriette Reker

Der Politische Aschermittwoch der NRW-Grünen begann heute mit Begrüßungsworten unserer OB Henriette Reker. Sie machte u.a. darauf aufmerksam, dass eben nicht das Kölsche Grundgesetz (et hät noch emmer jot jejange) bei der Lageeinschätzung der Karnevalstage bemüht wurde, sondern präzise Lagebeurteilung und Maßnahmenplanung im Vorfeld für den guten Ablauf sorgten. Sie betonte, dass dies nun nicht auf den Fastelovend beschränkt bleiben darf.
Sylvia Löhrmann, die grüne stv. Ministerpräsidentin lieferte eine sehr treffende Zustandsbeschreibung der Parteienlandschaft ab, die im abschließenden Kabarettbeitrag von Jens Neutag trefflich auf die Spitze getrieben wurde.

Toni Hofreiter mit
Ina Philippsen-Schmidt (Porzer Grüne)

Unser Grüner Bundestagsfraktionsvorsitzender, Toni Hofreiter erntete viel Applaus für seinen flotten (wirklich!!!) und präzisen Vortrag. Er spann den Bogen von der Bekämpfung auch westlicher Flüchtlingsursachen (wie Subventionierung von Baumwollanbau in USA, nach Afrika geliefertes Billiggeflügel aus der EU oder auch Waffengeschäften deutscher Unternehmen) bis hin zu den nun zügig in allen Ländern umzusetzenden Maßnahmen, die aus den Beschlüssen des Pariser Klimagipfels resultieren.
10. Februar 2016

Erfolgreicher Grünenbrunch im Engelshof

Henriette Reker zu Gast beim Porz/Poller Grünenbrunch

Die Grünen Porz/Poll bedanken sich bei allen Gästen für die rege Beteiligung bei unserem Brunch im Gastwerk Engelshof am 1. März. In ihrer kurzweiligen Moderation verglich Ina Phillipsen-Schmidt die Grünen Ziele für unseren Stadtbezirk mit den 11 Leitlinien für Köln von Henriette Reker. Dazu wurden verschiedene Gäste zu diesen Themen ermuntert, Stellung zu beziehen. In diesem Dialog wurden auch die neuen und wieder gewählten Vorstandsmitglieder vorgestellt. Insgesamt konnte viel Übereinstimmung für Porz herausgearbeitet und zu einigen Punkten konstruktive Kritik beigesteuert werden.

Die unabhängige Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt, Henriette Reker, die von den Kölner Grünen unterstützt wird, war direkt von der Livetalkshow WDR/Westart zum Engelshof gekommen, so dass die Besucher erstmalig einen persönlichen Eindruck von Henriette Reker gewinnen konnten. Wir freuen uns alle auf einen abwechslungsreichen und interessanten OB-Wahlkampf.

Neben Henriette Reker waren Arif Ünal (MdL), aus dem Rat Jörg Frank, Sabine Pakulat, Beriwan Aymaz, sowie Mitglieder und Vorstände aus dem Kreisvorstand Köln und anderen Ortsverbänden zu Besuch. Der Neujahrsbrunch fand zum Drei-Jahres-Jubiläum des Gastwerks von Stefanie und Joachim Bendisch im Engelshof statt, die uns mit ihren Mitarbeitern alle wieder sehr gut versorgt haben.

Mehr zu Henriette Reker und ihren Leitlinien finden Sie hier ...

Asch huh

Dem Aufruf folgten am Samstag natürlich auch die Porzer Grünen!
12.12.2014

Es grünt in Porz-Mitte

Der Bürgerverein Porz-Mitte hat zahlreiche Weihnachtsbäume in der Porzer City aufgestellt und dazu eingeladen, sie zu schmücken. Danke dafür und daran haben wir uns auch gerne beteiligt.
7.12.2014

Stadtteilfest in Finkenberg

Der Porz-Finkenberger Platz der Kulturen bot bei Sonnenschein dem in jeder Hinsicht bunt gemischten Publikum einen guten Rahmen, um das Bühnenprogramm zu genießen und die Aktionsstände zu besuchen. Die Porzer Grünen waren Anziehungspunkt mit ihrem Kreativangebot, wo beim Frösche- , Serviettenfalten oder Basteln von Ballonbällen auch manche "herkunftsübergreifende" Plauderei zustande kam.
hier ... gibts noch mehr Bilder von unserem Stand
13.6.2014

Wahlkampfveranstaltungen Mai 2014

10. Mai: Fest der Vielfalt im Engelshof

Am Samstag, 10. Mai ist das Politische Straßenfest Willkommen! Das Fest der Vielfalt bei uns in Porz im Engelshof zu Gast. Im Außenbereich, Hof und in den Räumen können Sie an vielfältigen Vorführungen und Diskussionen teilnehmen, sich informieren und mit internationalen Spezialitäten stärken:
Zum Programm geht's hier ...

11. Mai: "Wir strampeln uns ab für Porz"

Am Sonntag, den 11. Mai ab 10 Uhr vom/zum Porzer Rathaus laden die Porzer Grünen ein zur Radrundtour durch Porz. Sie führt 23 km durch zehn Porzer Veedel. Alle Bürger/innen sind zur Mitfahrt eingeladen - an diversen Wegepunkten gibt es Informationen über die grünen Ziele für Porz und Poll. Mehr Infos hier ...

20. Mai: "342 km zu Fuß nach Porz"

Nach ihrem letzten Frankfurter Arbeitstag wanderte Ina Philippsen-Schmidt, unsere Direktkandidatin für Eil, Finkenberg, Gremberghoven, Porz I, via Rheinsteig nach Porz. Zum Vortrag über ihre Ausblicke und Eindrücke sind alle Porzer am Dienstag, den 20. Mai um 19 Uhr ins Bürgerzentrum Finkenberg eingeladen. mehr ...

Informieren Sie sich mit Klick auf die grünen Kästen über unsere Kandidaten/innen und Ziele für Porz/Poll. Mehr zur Kommunalwahl hier ...

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Die nächsten Zusammenkünfte befassen sich natürlich u.a. mit den aktuellen Porzer Themen. Aber auch die Wahlen in 2014 werden bereits vorbereitet.

Ein Blick in unsere Termine gibt Orientierung, was ansteht hier ...

23.10.13

Einladung zur öffentl. Vorstandssitzung

Am Dienstag, 8. Okt.13 ab 19:30 Uhr findet im Bürgerzentrum Engelshof (Raum 1) eine öffentl. Vorstandssitzung des OV Porz/Poll statt.
Für die Tagesordnung ist bislang vorgesehen:

  1. Begrüßung, Protokoll & Tagesordnung
  2. Nach der Wahl ist vor der Wahl
    a) Rückblick Sommerfest
    b) Plakat
    c) Aufstellung Kommunalwahl
  3. Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 19. Nov.
  4. Info aus Bez.vertretung, Rat & von Delegierten, u.a.:
    a) Thema Bebauung Urbach Friedensstraße
    b) Porzer Filmwoche
  5. Sonstiges

Die Grünen fahren ins Grüne - Fahrradtour zum Monte Troodelöh am Sonntag, 15.9.

Waldweg in Wahner Heide

Die Ortsverbände Porz und Kalk laden ein zur Fahrradtour zum Monte Troodelöh - dem höchsten "Berg" von Köln.

Abfahrt ist um 13:30 Uhr ab S-Bahnhof Porz Wahn,

danach geht es durch Wahner Heide und Königsforst (bis zu 5% Steigung).

Am Ziel besteht die Möglichkeit, in das "Brauhaus em Hähnche" einzukehren (jeder zahlt seine Zeche selbst).

 

 

Einladung zum Sommerfest 2013

Das Sommerfest der Porzer Grünen zur Bundestagswahl findet am
Sonntag, 8. September 2013 ab 13:00 Uhr

im Bürgerzentrum Engelshof in Porz-Westhoven statt.

Dazu laden wir Euch alle herzlich ein.

Was gibt’s dort? Gegrilltes, Getränke und Musik. Dazu für die Kinder: Hüpfburg und Zuckerwatte. Lernt unsere Direktkandidatin für den Bundestag, Berivan Aymaz, persönlich kennen.

Kommt und bringt auch Eure Freunde mit, wir freuen uns auf Euch.

_______________________________________________________________________________

"Runder Tisch" zum Thema Integration

Wir laden Sie zu einer Diskussionsrunde zu den Themen Integration, Migration und Flüchtlingspolitik mit der

Bundestagskandidatin Berivan Aymaz

Am Donnerstag, 05. September um 19 Uhr
in das Jugend- und Gemeinschaftszentrum "Glashütte",
Glashüttenstr. 20, 51143 Köln - Porz ein.

Im Rahmen des "Runden Tisches" wird sich Berivan Aymaz mit Ihnen über die aktuellen Herausforderungen zu integrations-, migrations- und flüchtlingspolitischen Fragen in Porz und Kalk austauschen.

Grundlage für das Gespräch wird gleichermaßen die Situation vor Ort sein, ebenso wie Erfahrungen zu struktureller Diskriminierung und Rassismus in Deutschland, die die Integrationsleistungen und -anstrengungen zunehmend erschweren. Berivan Aymaz wird in diesem Gespräch verdeutlichen, was die Schwerpunkte und Antworten GRÜNER Integrations-, Migrations- und Flüchtlingspolitik sind.

Die Moderation wird von Kirsten Jahn (Mitglied des Rates) durchgeführt.

Euer Grüner Vorstand aus Porz Poll
_____________________________________________________________________

Einladung zur offenen Vorstandssitzung am 16. Juli

Die Porz/Poller Grünen laden Interessierte, Freunde und Mitglieder recht herzlich zur nächsten offenen Vorstandssitzung am Dienstag, den 16. Juli 2013 ab 19.30 Uhr ins Bürgerzentrum Engelshof ein. Wie bei den Grünen üblich bedeutet offen, dass nicht nur die Grünen Mitglieder, sondern auch  interessierte Bürgerinnen und Bürger teilnehmen können. Wir freuen uns auf dein Kommen, deine Anregungen, Fragen und Anmerkungen.

Auf unserer Tagesordnung steht:

  1. Begrüßung, Protokoll & Tagesordnung
  2. Gruppenfoto der Vorstandsmitglieder
  3. Unser Sommerfest im Bürgerzentrum Engelshof am 08.09.13
  4. Veranstaltung mit unserer Direktkandidatin zur Bundestagswahl 2013 Berivan Aymaz
  5. Bundestagswahlkampf 2013: Wer, wie, wann und was in Porz/Poll
  6. Info aus Bezirksvertretung, Rat & Delegierten
  7. Sonstiges

Wie immer findet das Treffen im Bürgerzentrum Engelshof, Hauptgebäude Raum 1, Oberstraße 96, 51149 Köln statt. Leicht zu erreichen mit der Strassenbahn Linie 7, Haltestelle Berliner Straße.

__________________________________________________________________

Grüner Brunch im Engelshof

Gute Stimmung im Engelshof

27.01.13    Am letzten Sonntag im Januar fand der traditionelle Neujahrsbrunch der Porzer Grünen im „Stammhaus“ Engelshof statt. Neben dem Grünen Vorstand, der Bezirksfraktion sowie der Porzer Vertretung im Kölner Stadtrat ließen sich auch zahlreiche aktive Grüne und deren Familien die gesellige Veranstaltung nicht entgehen.

Natürlich wurden auch Themen angesprochen, wofür die Grünen in Porz/Poll stehen. Für die Dezentralisierung der Verwaltung  und eine Entlastung der Kommunen, plädiert der Vorsitzende der Grünen-Fraktion in der Porzer Bezirksvertretung, Dieter Redlin. Jörg Hancke, Sprecher des Grünen Ortsverbands in Porz/Poll, spricht sich für ein grundsätzliches Nachflugverbot aus, begrüßt aber die vom Flughafen angestrebte höhere Landegebühr für laute Flugzeuge. Durch Umverteilung zu mehr sozialer Gerechtigkeit und damit die Verringerung der Kluft zwischen arm und reich, dafür stehen die Grünen auf Bundes- und Kommunalebene, sagt Kirsten Jahn, Porzer Ratsfrau der Grünen im Kölner Stadtrat.
______________________________________________________________

Einladung zum Neujahrsbrunch im Engelshof

Liebe Freundinnen und Freunde,

Wir laden herzlich ein zu unserem traditionellen Neujahrsbrunch im Engelshof am Sonntag, 27. Januar 2013 ab 11:00 Uhr im Gastwerk im Engelshof, Oberstrasse 96, 51149 Köln Porz - Westhoven (KVB Haltestelle Berliner Straße --> Berliner Straße bis Ende --> rechts Oberstraße) ein.

Wie immer wollen wir das Jahr im entspannten Rahmen beginnen und freuen uns auf gute Gespräche, auf Ihre / Eure Anregungen und auf einen leckeren Brunch.
Fühlt Euch eingeladen und bringt gerne noch weiter Leute mit!

Herzliche Grüße

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN in Porz und Poll
Jörg Hancke (Sprecher) / Regina Pischke (Sprecherin)
_____________________________________________________________

Mitgliederversammlung des Ortsverbands Porz / Poll

am Dienstag, den 20. November 2012 um 19.00 Uhr

im Bürgerzentrum Engelshof, Oberstraße 96, Köln-Westhoven, im Gruppenraum 1 (Erdgeschoss).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

1  Begrüßung und Formalia
    o Protokoll der letzten Mitgliederversammlung (als Anhang anbei)
    o Kurze Vorstellungsrunde
2   Berichte der Porzer Gremien
     o Tätigkeitsbericht des OV-Vorstandes
     o Bericht aus der Bezirksvertretung
3   Kassenbericht 2011 und Bericht der Kassenprüfer, Finanzstatus 11/2012
4   Entlastung des Vorstandes
5   Wahlen
     o Wahl SprecherInnen und Kassierer
     o Wahl BeisitzerInnen
     o Wahl KassenprüferInnen
     o Wahl Delegierte für den Kölner Delegiertenrat
6   Berichte aus Kölner Partei und Ratsfraktion
7   Verschiedenes

Es steht eine Neuwahl des gesamten Vorstands an. Bitte überlege einmal, ob du für eines der Vorstandsämter kandidieren möchtest. Insbesondere möchten wir sehr gerne den Frauenanteil im Vorstand erhöhen!

Bisher gibt es folgende Bewerbungen:

Sprecher:          Jörg Hancke
Sprecherin:        Regina Pischke (Nicht anwesend: Ihre Bewerbung liegt in schriftlicher Form vor).
Kassierer:          Thomas Ehses
BeisitzerInnen:   Peter Mildt, Markus Politz und Dieter Redlin
________________________________________________________________

Neujahrsbrunch der Porzer GRÜNEN

Ort :    Engelshof, Oberstraße 96
Zeit :   Samstag, 15. Januar 2011, ab 11.00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

wie jedes Jahr laden wir Euch zu unserem traditionellen Neujahrsbrunch im Engelshof ein.

Der Ärger über die Situation in der Porzer Innenstadt ( Stichwort „Hertie“ ), der Nachtfluglärm, die schlechte Busverbindung in die äußeren Porzer Stadtteile, ja auch die Vernachlässigung von Porz bei der Schneeräumung  -  diese Ärgernisse lassen uns oft vergessen, dass wir gern in Porz leben. Deshalb lautet das Motto unseres Neujahrsbrunches:

Leben in Porz

Wenn Ihr mit uns über die guten und weniger guten Seiten von Porz sprechen und Eure Themen auf unsere politische Agenda setzen möchtet, dann kommt doch zu unserem Neujahrsbrunch.

Eine Anmeldung per Mail wäre für unsere Vorbereitungen hilfreich.

Wir wünschen Euch erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ciler Firtina und Jürgen Piper

Öffentlich zum Engelshof: Linie 7,Haltestelle Berliner Straße, Berliner Straße bis Ende, rechts Oberstraße
__________________________________________________________________

Mitgliederversammlung: Porzer Grüne wählen neuen Vorstand

Nachfluglärm weiterhin Topthema

Bei ihrer Mitgliederversammlung am 23. November 2010 im Bürgerzentrum Engelshof wählten die Porzer Grünen ihren neuen Vorstand. Die Zahl der Beisitzer wurde von drei auf fünf erhöht. „Die Fülle der politischen Themen und Aufgaben machte die Erweiterung des Vorstandes notwendig. Mit Annette Schmidt, Jochen Schmidt und Tuncay Simsek haben wir drei neue, engagierte Vorstandskollegen, die unser bewährtes Team stärken werden“, erklärt Ciler Firtina, Sprecherin der Porzer Grünen.

Ciler Firtina und Jürgen Piper wurden in ihren Ämtern als Sprecherin und Sprecher des Ortsverbandes ebenso bestätigt wie Thomas Ehses als Kassierer sowie Dieter Redlin und Bernd Wilhelm als Beisitzer. Aus gesundheitlichen Gründen zog sich Susanne von Daniels aus dem Vorstand zurück.

„Weit oben auf unserer politischen Agenda steht das Nachtflugverbot für Passagierflugzeuge. Wir bleiben bei dem, was wir im Wahlkampf den Bürgerinnen und Bürgern versprochen haben“, sagt OV-Sprecher Jürgen Piper.

Die Verlängerung der Strassenbahnlinie 7 und der Fernlinienbusbahnhof, der bereits auf dem Gelände des Flughafen Köln-Bonn existiert und lediglich umgewidmet werden müsste, sind weitere wichtige Themen der Porzer Grünen.
_____________________________________________________________________________________

Sommerfest im Engelshof am Sonntag, 23.8.2009 15.00 bis 18.00 Uhr



_____________________________________________