Manfred Giesen

Manfred Giesen, 1954 in Köln-Hohenlind geboren, wuchs in Rodenkirchen auf und wohnt jetzt mit seiner Frau in Sürth, wie auch die Tochter und zwei Enkel.

Nach dem Abi am Rodenkirchener Gymnasium studierte er an der Uni Köln Mathematik und BWL; anschließend arbeitete er als Projekt- und Abteilungsleiter in der IT eines Kölner Konzerns. Seit 2018 befindet er sich im Un-Ruhestand.

Zu den Grünen kam er über den Kampf für den Erhalt des NSG "Sürther Aue", also gegen eine wirtschaftlich und umweltpolitisch unsinnige Planung zum Ausbau des Godorfer Hafens. Seit 16 Jahren leitet er die Grünen-Fraktion in der Bezirksvertretung Rodenkirchen.

Bei dieser Tätigkeit kümmert sich Manfred insbesondere um eine zukunftsweisende Stadtbebauung, bei der sowohl die Schaffung von mehr preiswertem Wohnraum, die notwendige zeitgleiche Begleit-Infrastruktur als auch ein vernünftiger Grünausgleich berücksichtigt werden. Den Ausbau der Schullandschaft will er vorantreiben und für Autofahrer durch den weiteren Ausbau von ÖPNV und des Radwegenetzes stärkere Anreize bieten, auf andere Verkehrsmittel umzusteigen.

Kontakt
E-Mail: manfred.giesen[at]gruenekoeln.de
Postanschrift: Postanschrift: Fraktion Die Grünen, Hauptstraße 85, 50996 Köln-Rodenkirchen