Alexander Volk

Alex wurde 1993 in Duschanbe, Tadschikitan geboren und ist zwei Jahre später als Asylsuchender mit seinen Eltern und seinem Bruder in Leverkusen untergekommen. 2014 zieht er als Medienschaffender nach Köln und wohnt seitdem im Stadteil Porz-Ensen.

2018 entscheidet er sich seine Festanstellung zu kündigen um sich auf Klimaschutz und sozialen Aktivismus einzutauchen. Im gleichen Jahr gründet er mit weiteren Aktivist*Innen den Verein „Zero Waste Köln e.V.“ mit dem Ziel Köln in eine müll- und verschwendungsfreie Stadt umzuwandeln.

Mitglied der Grünen Köln wird Alex im August 2019 und ist seitdem Teil des Vorstandes im OV Porz/Poll, Sprecher im AK Konsum und nun grüner Kandidat für den Kölner Stadtrat.

Er freut sich sehr über Kontakt und Austausch:

 

Kontakt
E-Mail: alexander.volk[at]gruenekoeln.de