Diana Siebert

 

Diana Siebert, *1957, lebt seit 38 Jahren in Köln. Mitglied der Bezirksvertretung Nippes. Osteuropa- und Griechenland-Historikerin. Als solche Buchautorin. 2001-2015 Geschäftsführerin der Kölner Grünen. Erst binational verpartnert, dann verheiratet. Kein Auto.

Ziele:

  • Alles gegen die derzeit steigende Arbeitslosigkeit tun, was Köln tun kann.
  • Die finanziellen Einnahmen Kölns auch in Rezessionszeiten verstetigen; damit Köln sozial und ökologisch gestaltet werden kann.
  • Das kulturelle Erbe Kölns und des Rheinlands sichtbar machen, liebevollen, aber bewussten Umgang mit den Bodendenkmälern und den guten wie miesen kölschen Traditionen.
  • Gutes Verhältnis statt Arroganz zu den Nachbargemeinden – Überwindung der Standortkonkurrenz, die beim Gewerbesteuerhebesatz nur zu einer Spirale nach unten führt.
  • Demokratie statt Klüngel

Interview (externer Link):
https://www.youtube.com/watch?v=VrMQga9DfDc

Kontakt
E-Mail: diana.siebert[at]gruenekoeln.de