DÍLAN YAZICIOGLU

Geboren 1992 in Erzurum. Studium der Asienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Nahostsprachen. Seit 2017 im Vorstand von Menschenrechtsverein Türkei/ Deutschland e.V (TÜDAY).  Mitgliedschaft und Gewerkschaftsarbeit bei ver.di. 

Parteilos. 

Ziele

  • Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus
  • Ein feministisches, queeres, inklusives und vielfältiges Köln
  • Zivilgesellschaftliche Organisationen in Entscheidungsfindungsprozesse mit einbinden
  • Eine humane Flüchtlingspolitik
  • Aktive Aufnahme von Schutzsuchenden 
  • Feminismus stärken

Kontakt
E-Mail: dilan.yazicioglu[at]gruenekoeln.de