Floris Rudolph

Floris Rudolph wurde 1989 in Köln geboren, ist hier aufgewachsen und zur Schule gegangen.

Zu den Grünen ist 2009 gekommen und hat dort auf verschiedenen Ebenen mitgearbeitet – unter anderem im Landesvorstand der Grünen Jugend NRW. Das Studium der Sozialwissenschaften zog ihn nach Düsseldorf und Bonn. Seit 2013 ist er Mitarbeiter einer Bundestagsabgeordneten. Für ihn als Halb-Holländer ist neben Köln die Nordsee sein Zuhause. 

Politisch arbeitet Floris vor allem in der Antidiskriminierungsarbeit, der Queer-Politik, Flüchtlingspolitik und im Kampf gegen Rechts. Damit alle, die in Köln geboren wurden oder hier ihr Zuhause gefunden habe, in Köln sicher und glücklich leben können.

Queer-Politik:

  • Queere Strukturen stärken.
  • Sensibilisierungs- und Aufklärungsarbeit vor allem für Trans* und Inter* ausbauen.
  • Wohnraum für queere Geflüchtete, queere Jugendliche und queere Senior*innen.

Kontakt
E-Mail: floris.rudolph[at]gruenekoeln.de