Wir übernehmen Verantwortung für sicheren Fahrradverkehr

In der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt am 27.4.2020 haben wir umfangreiche Änderungen an den Plänen der Verwaltung für die Aachener Straße sowie der Luxemburger Straße beschlossen.

Einrichtung eines Radfahrstreifens auf der Aachener Straße zwischen Brabanter Straße und Moltkestraße

Auf der Aachener Straße wird zwischen Hohenzollernring und Moltkestraße eine Fahrspur in einen Radfahrstreifen umgewandelt. Dort wird dann Tempo 30 gelten. Die Verwaltung wollte den Streifen erst ab Brabanter Straße beginnen, eine Geschwindigkeitsreduzierung war nicht geplant. Diese hielten wir allerdings für dringend notwendig und konnten auch das mit unserem Änderungsantrag erwirken.

An der Einmündung der Pfeilstraße erhält der Radverkehr nun Vorfahrt vor den abbiegenden Autos. An der Ausschleusung auf die Fahrbahn kurz danach am Hahnentor gilt ebenfalls Tempo 30. Beides zum Schutz der Radfahrenden.

Die sinnvolle Lösung, einen Radfahrstreifen schon ab Neumarkt, muss die Verwaltung nun prüfen – verzögern darf sich dadurch aber nichts, fordern wir.

Dies sind wichtige Verbesserungen, nicht nur für den Radverkehr auf der Ost-West-Achse, sondern auch für die Gastronomiebetriebe an der Aachener Straße.

Link zum Antrag

Umbau der Kreuzung Luxemburger Straße/Eifelwall
Hier wurde unser Änderungsantrag ebenfalls mehrheitlich beschlossen. Die zukünftige Fahrradstraße Eifelwall soll mit eingeplant werden. Außerdem legten wir in unserem Änderungsantrag fest, dass der Radverkehr mindestens über die Kreuzung hinaus - in Richtung Eisenbahnbrücke und Südbahnhof - in diesen Planungen berücksichtigt wird.

In beiden Fällen lassen wir uns die Ausführungspläne noch einmal vorlegen, bevor gebaut wird.

Link zum Antrag

Wir danken an dieser Stelle auch dem ADFC Köln für eine fruchtbare Zusammenarbeit.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Köln Innenstadt/Deutz begrüßt die Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen in Köln und NRW

Title

Offener Brief an den Vorstand der Uniklinik Köln

Kreisverband 01. Juli 2022

Der Kreisvorstand hat am Freitag einen offenen Brief an die fünf Vorstandsmitglieder der Uniklinik geschickt mit einem Appell, ihr Möglichstes zu tun, um zu einer guten und raschen Lösung für die Streikenden im aktuellen Tarifkonflikt zu kommen. Wir veröffentlichen den Brief auch hier.

weiterlesen

Title

Cologne Pride: „Für Vielfalt auf die Straße gehen, denn Vielfalt macht uns stärker“

Ratsfraktion 01. Juli 2022

Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie findet der Cologne Pride an diesem Wochenende wieder im gewohnten Umfang statt. Das kommentiert Lino Hammer, Fraktionsgeschäftsführer der GRÜNEN im Kölner Rat.

weiterlesen

Title

​​​​​​​„Willkommensbehörde“: Kölner Ausländeramt  serviceorientiert weiterentwickeln

Ratsfraktion 29. Juni 2022

Das Kölner Ausländeramt soll zu einer „Willkommensbehörde“ weiterentwickelt werden. Dies werden die GRÜNEN gemeinsam mit den Bündnispartnerinnen CDU und Volt im nächsten Hauptausschuss am 11. Juli beauftragen.

weiterlesen

Title

Abschied aus dem Rat: „Marion Heuser hat Köln zur sozialeren Stadt gemacht“

Ratsfraktion 24. Juni 2022

Zum 1. August wird Marion Heuser, die seit acht Jahren die GRÜNEN-Fraktion im Kölner Rat als Sozialpolitische Sprecherin unterstützt, aus gesundheitlichen Gründen ihr Ratsmandat abgeben. Wer künftig Sprecher*in für Sozialpolitik der GRÜNEN-Fraktion wird, ist noch in Klärung. Mechthild Böll, bisher unter anderem...

weiterlesen

Title

Koalitionsvereinbarung von CDU und GRÜNEN in NRW: „Viele neue Chancen für Köln“

Ratsfraktion 24. Juni 2022

Heute haben die möglichen künftigen Koalitionspartnerinnen auf Landesebene ihre Koalitionsvereinbarung vorgestellt. Dazu äußert sich nach einer ersten Analyse Christiane Martin, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kölner Rat.

weiterlesen

Title

Grüne Neubesetzungen in den Aufsichtsgremien von Sparkasse, KölnBusiness, Koelncongress und AWB

Ratsfraktion 22. Juni 2022

Am Montag hat der Kölner Rat den Grünen Vorschlägen für die personelle Neubesetzung verschiedener Aufsichtsgremien zugestimmt. Hintergrund ist das berufsbedingte Ausscheiden des Grünen Ratsmitgliedes Sandra Schneeloch aus dem Verwaltungsrat der Sparkasse KölnBonn sowie den Aufsichtsräten von KölnBusiness...

weiterlesen

Title

Gastro-Außenflächen: Alle Beteiligten an einen Tisch holen, Gestaltungshandbuch bis 2023 überarbeiten

Ratsfraktion 20. Juni 2022

Im Kölner Rat haben wir heute unter anderem einen Auftrag für klare Vorgaben für die Außengastronomie beschlossen. Auch der Bebauungsplan für das Belgische Viertel und der neue Regionalplan standen zur Abstimmung.

weiterlesen

Title

LSBTIQ*: Rat beschließt Richtlinie zur Förderung von Gewaltprävention und Abbau von Diskriminierung  

Ratsfraktion 20. Juni 2022

Im heutigen Kölner Rat haben die Mitglieder mehrheitlich für die Richtlinie zur Förderung von Projekten zur Gewaltprävention und zum Abbau von Diskriminierung im Bereich LSBTIQ* gestimmt. Dafür hatte das Ratsbündnis aus GRÜNEN, CDU und Volt im laufenden Haushaltsjahr 80.000 Euro bereitgestellt.

weiterlesen

Stellenausschreibung: Geschäftsführung für den Ortsverband

Kreisverband 20. Juni 2022

Der Ortsverband der Nippeser GRÜNEN sucht eine Person als Geschäftsführer*in ab dem

01.08.2022

weiterlesen

Title

GRÜNE Lindenthal wählen neuen Ortsverbandsvorstand

Kreisverband 20. Juni 2022

Die GRÜNEN Lindenthal haben auf einer Mitgliederversammlung im Juzi in Sülz einen neuen Vorstand gewählt.

weiterlesen