Wir übernehmen Verantwortung für sicheren Fahrradverkehr

In der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt am 27.4.2020 haben wir umfangreiche Änderungen an den Plänen der Verwaltung für die Aachener Straße sowie der Luxemburger Straße beschlossen.

Einrichtung eines Radfahrstreifens auf der Aachener Straße zwischen Brabanter Straße und Moltkestraße

Auf der Aachener Straße wird zwischen Hohenzollernring und Moltkestraße eine Fahrspur in einen Radfahrstreifen umgewandelt. Dort wird dann Tempo 30 gelten. Die Verwaltung wollte den Streifen erst ab Brabanter Straße beginnen, eine Geschwindigkeitsreduzierung war nicht geplant. Diese hielten wir allerdings für dringend notwendig und konnten auch das mit unserem Änderungsantrag erwirken.

An der Einmündung der Pfeilstraße erhält der Radverkehr nun Vorfahrt vor den abbiegenden Autos. An der Ausschleusung auf die Fahrbahn kurz danach am Hahnentor gilt ebenfalls Tempo 30. Beides zum Schutz der Radfahrenden.

Die sinnvolle Lösung, einen Radfahrstreifen schon ab Neumarkt, muss die Verwaltung nun prüfen – verzögern darf sich dadurch aber nichts, fordern wir.

Dies sind wichtige Verbesserungen, nicht nur für den Radverkehr auf der Ost-West-Achse, sondern auch für die Gastronomiebetriebe an der Aachener Straße.

Link zum Antrag

Umbau der Kreuzung Luxemburger Straße/Eifelwall
Hier wurde unser Änderungsantrag ebenfalls mehrheitlich beschlossen. Die zukünftige Fahrradstraße Eifelwall soll mit eingeplant werden. Außerdem legten wir in unserem Änderungsantrag fest, dass der Radverkehr mindestens über die Kreuzung hinaus - in Richtung Eisenbahnbrücke und Südbahnhof - in diesen Planungen berücksichtigt wird.

In beiden Fällen lassen wir uns die Ausführungspläne noch einmal vorlegen, bevor gebaut wird.

Link zum Antrag

Wir danken an dieser Stelle auch dem ADFC Köln für eine fruchtbare Zusammenarbeit.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Köln Innenstadt/Deutz begrüßt die Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen in Köln und NRW

Title

AK Soziales Beschluss: Diversity und chancengleiche Teilhabe

Kreisverband 30. Juni 2020

Der Arbeitskreis Soziales der Kölner Grünen hat sich während der Coronavirus-Pandemie ausführlich mit dem Thema Vielfalt und Inklusion auseinandergesetzt. Ergebnis dieser Beratungen ist der folgende Beschluss, der vor allem einen breiten Diskussionsprozess im Kreisverband anregen und organisieren soll.

weiterlesen

Title

Keine Räumung der Marktstraße 10! OMZ kann vorerst bleiben!

Ratsfraktion 30. Juni 2020

Die Grüne Ratsfraktion freut sich darüber, dass die Bewohner der Marktstraße 10 vorerst im Gebäude bleiben können.

In der Ratssitzung am Montag beschlossen Grüne, SPD,CDU, Ratsgruppe Gut, und Einzelmandatsträger eine gemeinsame Resolution, in der es sich der Rat dafür ausgesprochen hat, auf eine Räumung des besetzten...

weiterlesen

Title

Vergleich Archiv: Ratsfraktion begrüßt den Vorschlag

Ratsfraktion 30. Juni 2020

Der Einsturz des Stadtarchivs war für Köln ein traumatisches Ereignis, vor allem für die Angehörigen der Opfer, die Anwohner, die ihre Wohnungen verloren haben, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archives, die Vor- und Nachlassgeber, aber auch ganz Köln. Rund elf Jahre später liegt dem Rat ein Vergleichsvorschlag...

weiterlesen

Title

Rechtsgutachten zum Ausbau des FC im Grüngürtel

Ratsfraktion 29. Juni 2020

Am 18.06 beschloss der Rat mehrheitlich die Erweiterung des FC und damit die Versiegelung der Gleueler Wiese. Die Initative "Grüngürtel für alle" und andere wollen dagegen klagen. Ein von uns beauftragtes Rechtsgutachten kommt zum Schluss, dass die Planung aus vielfältigen Gründen rechtsfehlerhaft ist....

weiterlesen

Title

Keine Räumung der Marktstraße 10!

Ratsfraktion 25. Juni 2020

Die Grüne Ratsfraktion ruft die Oberbürgermeisterin dazu auf, die laut vorliegenden Informationen, für diese Woche angesetzte Räumung des besetzten Hauses Marktstraße. 10 vorerst auszusetzen! Sofern ein weiterer Verbleib in der Marktstraße 10 aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist, soll den derzeit dort lebenden...

weiterlesen

Title

Rat im Rückblick - Die Sitzung vom 18.06.20 (pdf-Format)

Ratsfraktion 23. Juni 2020

Die Ratssitzung zeigte deutlich, dass der Wahlkampf an Fahrt aufnimmt. So gab es Show-Anträge der FDP und SPD zum Wohnungsbau. Den Hauptteil der Sitzung nahmen die Beratungen über den Ausbau des Geißbockheims im Grüngürtel und die damit verbundene Zerstörung der Gleueler Wiese ein. Alles weitere findet Ihr hier.

weiterlesen

Title

Alle Vorschläge aus dem Ortsverband Porz/Poll wurden auf der Kölner Kreismitgliederversammlung gewählt

Ortsverband Porz / Poll 22. Juni 2020

Fünf Grüne werden in den fünf Direktwahlbezirken von Porz für uns kandidieren.

weiterlesen

Title

Für ein ökologisches, tolerantes und buntes Ehrenfeld: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ehrenfeld verabschieden Kommunalwahlprogramm

Ratsfraktion 22. Juni 2020

Am 09.06.2020 haben die Mitglieder des Ortsverbandes der GRÜNEN/BÜNDNIS 90 Ehrenfeld ihr Bezirkswahlprogramm für die Kommunalwahl 2020 verabschiedet und Kandidat*innen für die 5 Direktwahlkreise des Bezirks nominiert.

weiterlesen

Title

Keine neue Autobahnbrücke im Kölner Süden!

Ortsverband Porz / Poll 21. Juni 2020

Am 19. Juni verfassten Grüne Bundestags- und Landtagsabgeordnete, Rats- und Kreistagsfraktionen mit den Grünen aus Rodenkirchen und Porz eine Resolution gegen die vom Bundesverkehrsministerium geplante Autobahnbrücke. Wir fordern gemeinsam den Stopp der bisherigen Planungen.

weiterlesen

Title

Unsere GRÜNE Kandidat*innen für die Kommunalwahl

Kreisverband 19. Juni 2020

Auf unserer Ortsmitgliederversammlung am 13. Juni im Altenberger Hof haben wir unsere GRÜNEN Kandidat*innen für die Bezirksvertretung Nippes gewählt sowie die Voten für unsere Direktwahlkandidat*innen abgegeben. Ein starkes Team für Nippes - wir freuen uns auf den Wahlkampf mit euch!

weiterlesen