Wir übernehmen Verantwortung für sicheren Fahrradverkehr

In der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt am 27.4.2020 haben wir umfangreiche Änderungen an den Plänen der Verwaltung für die Aachener Straße sowie der Luxemburger Straße beschlossen.

Einrichtung eines Radfahrstreifens auf der Aachener Straße zwischen Brabanter Straße und Moltkestraße

Auf der Aachener Straße wird zwischen Hohenzollernring und Moltkestraße eine Fahrspur in einen Radfahrstreifen umgewandelt. Dort wird dann Tempo 30 gelten. Die Verwaltung wollte den Streifen erst ab Brabanter Straße beginnen, eine Geschwindigkeitsreduzierung war nicht geplant. Diese hielten wir allerdings für dringend notwendig und konnten auch das mit unserem Änderungsantrag erwirken.

An der Einmündung der Pfeilstraße erhält der Radverkehr nun Vorfahrt vor den abbiegenden Autos. An der Ausschleusung auf die Fahrbahn kurz danach am Hahnentor gilt ebenfalls Tempo 30. Beides zum Schutz der Radfahrenden.

Die sinnvolle Lösung, einen Radfahrstreifen schon ab Neumarkt, muss die Verwaltung nun prüfen – verzögern darf sich dadurch aber nichts, fordern wir.

Dies sind wichtige Verbesserungen, nicht nur für den Radverkehr auf der Ost-West-Achse, sondern auch für die Gastronomiebetriebe an der Aachener Straße.

Link zum Antrag

Umbau der Kreuzung Luxemburger Straße/Eifelwall
Hier wurde unser Änderungsantrag ebenfalls mehrheitlich beschlossen. Die zukünftige Fahrradstraße Eifelwall soll mit eingeplant werden. Außerdem legten wir in unserem Änderungsantrag fest, dass der Radverkehr mindestens über die Kreuzung hinaus - in Richtung Eisenbahnbrücke und Südbahnhof - in diesen Planungen berücksichtigt wird.

In beiden Fällen lassen wir uns die Ausführungspläne noch einmal vorlegen, bevor gebaut wird.

Link zum Antrag

Wir danken an dieser Stelle auch dem ADFC Köln für eine fruchtbare Zusammenarbeit.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Köln Innenstadt/Deutz begrüßt die Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen in Köln und NRW

Title

Rat im Rückblick (pdf) -- Die Sitzung am Donnerstag (10.09.20)

Ratsfraktion 11. September 2020

Download als pdf. Die 62. und damit letzte Sitzung des Kölner Rates in dieser Wahlperiode fand zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder im Ratssaal statt – wenn auch unter außergewöhnlichen Bedingungen mit außergewöhnlichen Aussichten. Jeder Sitzplatz sowie das Redepult waren in Plexiglas umhüllt und nach...

weiterlesen

Title

Gemeinsame Erklärung der fünf größten Fraktionen im Rat zur Situation im Geflüchtetenlager in Moria auf Lesbos

Ratsfraktion 11. September 2020

Die Vorsitzenden der fünf größten Fraktionen im Rat der Stadt Köln erklären: Die Zustände im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos waren schon vor dem Großbrand menschenunwürdig und für Europa beschämend. Zuletzt lebten dort 13.000 Menschen, obwohl das Lager nur für 3.000 Personen konzipiert ist.

weiterlesen

Title

Pressemitteilung Großbrand in Moria – Köln bleibt sicherer Hafen

Kreisverband 09. September 2020

Wütend und bestürzt blicken wir heute Morgen auf das Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. Durch einen Großbrand spielt sich gerade vor den Augen Europas eine Katastrophe ab. Das Lager Moria muss sofort evakuiert werden! Köln ist und bleibt ein sicherer Hafen und hat Kapazitäten, um sofort Menschen in Not...

weiterlesen

Title

GRÜNE Erfolge in der Verkehrspolitik

Ratsfraktion 08. September 2020

Wir GRÜNE im Kölner Rat setzten uns für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Mobilitätswende ein. In den letzten Jahren haben wir bereits einiges getan, um den Verkehr in Köln nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch menschenfreundlicher und sicherer zu gestalten.

weiterlesen

Title

Neues aus dem Stadtentwicklungsausschuss am 3.9.2020

Ratsfraktion 07. September 2020

Sabine Pakulat (MdR) berichtet über das Clubkataster für die Innenstadt, die Entwicklung am Ebertplatz, die Sicherung der Clubkultur im Bereich Ehrenfeld und den „Campus Colonius“

weiterlesen

Title

Für erweiterte ganzjährige Außengastronomie: Verwaltung soll unbürokratisch und flexibel handeln

Ratsfraktion 01. September 2020

Da ein Ende der Corona-bedingten Einschränkungen in der Öffentlichkeit nicht absehbar ist, möchten wir jetzt eine Ratsentscheidung für die weitere Stärkung der Außengastronomie herbeiführen und so für alle Planungssicherheit schaffen. Wir wollen drohenden Insolvenzen entgegenwirken. Unsere Initiative nutzt den...

weiterlesen

Title

Pressemitteilung // Keine Hubschrauberstation auf dem Kalkberg

Kreisverband 01. September 2020

Bereits im März 2018 hatte sich der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit einem Beschluss der Kreismitgliederversammlung eindeutig gegen eine Hubschrauberstation auf dem Kalkberg ausgesprochen...

weiterlesen

Title

"Bewegtes" Wahlprogramm Bezirk 7

Kreisverband 01. September 2020

Kandidat/innen des Ortsverbands Porz/Poll haben ihre Herzensthemen aus dem Bezirkswahlprogramm verfilmt.

Alle Videos könnt ihr nun aufrufen und auch gerne verbreiten - vom Radverkehr bis zum Kulturpfad.

weiterlesen

Title

Grüne Erfolge in der Stadtentwicklung

Ratsfraktion 31. August 2020

Köln ist eine wachsende Stadt in ständigem Wandel. Wir GRÜNE im Kölner Rat wollen diesen Wandel aktiv gestallten. Der nachhaltige und sinnvolle Umgang mit den vorhandenen Flächen ist uns daher ein großes Anliegen bei allen politischen Entscheidungen. Wir haben: Wohnraum gesichert * Flächenvergabe weiterentwickelt *...

weiterlesen

Title

Niehler Gürtel: Radtour und symbolischer Spatenstich

Kreisverband 30. August 2020

Eine informative Radtour führte uns gemeinsam mit dem verkehrspolitischen Sprecher der Grünen Ratsfraktion Lino Hammer und unserem Direktwahlkreiskandidaten für Nippes 2 Manfred Richter entlang der Strecke des Niehler Gürtels.

weiterlesen