Weihnachtsmarkt Roncalliplatz: Vorbildfunktion

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 26. März 2019

Regional, fair und mit 80%iger Bio-Quote! Gestern wurde im Ausschuss AVR auf Initiative der GRÜNEN Ratsfraktion die Bio-Quote des gastronomischen Bereichs des Weihnachtsmarkts Roncalliplatz auf 80% erhöht.

Weihnachtsmarkt Roncalliplatz: Vorbildfunktion
GRÜNE: Regional, fair und mit 80%iger Bio-Quote!

Gestern wurde im Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / Internationales auf Initiative der GRÜNEN Ratsfraktion die Bio-Quote des gastronomischen Bereichs des Weihnachtsmarkts Roncalliplatz auf 80% erhöht.

Manfred Richter, Sprecher der GRÜNEN im Ausschuss Allgemeine Verwaltung: „Der Weihnachtsmarkt auf dem Roncalliplatz erfreut sich hoher internationaler Beliebtheit. Menschen aus vielen unterschiedlichen Ländern kommen jedes Jahr extra dafür in der Weihnachtszeit nach Köln. Wir haben schon vor Jahren beschlossen, dass die angebotenen Produkte aus regionalem Anbau/regionaler Herstellung sowie fair gehandelt sein sollen, was erfolgreich umgesetzt wird. Nun haben wir im gestrigen Ausschuss auch die Bio-Quote im Verzehrbereich deutlich erhöht auf nunmehr 80%. Wenn es ein solcher Premium- Markt schafft, das umzusetzen, dann hat das auch eine Vorbildfunktion für andere Märkte und zeigt, was möglich ist!“

Die öffentliche Ausschreibung der Weihnachtsmärkte erfolgt in einem 5-Jahresrythmus. In diesem Jahr muss der Weihnachtsmarkt am Roncalliplatz neu vergeben werden.

„Das ist ein Erfolg auf ganzer Linie hinsichtlich guter Ernährung auch im Veranstaltungsbereich!“, freut sich Manfred Richter.

Köln, 26. März 2019

verantwortlich: Lino Hammer, Fraktionsgeschäftsführer


Mehr aus Ratsfraktion

Aktiver Klimaschutz – Gleueler Wiese retten

Kreisverband 12. August 2019

„Wir begrüßen die gelungenen Aktivitäten der Bürgerinitiative GRÜNGÜRTEL FÜR ALLE, die diese zur Offenlage des Bebauungsplans „Erweiterung des RheinEnergieSportparks“ gestartet...

Weiterlesen

Pressemitteilung: „Bewohner haben uneingeschränktes Wohnrecht“

Kreisverband 25. Juli 2019

Die Mieterinnen und Mieter der Siedlung an der Egonstraße können in ihren Häusern unbegrenzt wohnen bleiben. Da weder Rat noch Verwaltung das Ziel verfolgen, die Mietverhältnisse...

Weiterlesen

Sommerpause

Ratsfraktion 12. Juli 2019

Die Geschäftsstelle der grünen Ratsfraktion ist (ab sofort bis einschl. 23.08.2019) von Mo-Do von 9 – 15 Uhr und Fr von 9 - 12 Uhr erreichbar.

Wir wünschen allen eine erholsame...

Weiterlesen