Wirtschaftspolitik

Parteiarbeitskreis Wirtschaftspolitik

Der Parteiarbeitskreis Wirtschaftspolitik versteht sich als Think-Tank und Kompetenzzentrum rund um das Thema Wirtschaft für den Kreisverband. Unsere Mitglieder haben ein breit gefächertes Know-how aus unterschiedlichsten Branchen und Wissensfeldern. Neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen – ob mit oder ohne Wirtschaftsvorkenntnissen! 


Sprecher*innen Team

Christine Seiger

Sprecherin

Maj-Britt Sterba

Sprecherin

Patrick Kopischke

Sprecher

Uwe Hartwig

Sprecher

 

Kontakt zu unserem Parteiarbeitskreis:


Unser Selbstverständnis

Vor allem eines ist uns wichtig: Die von uns behandelten Themen sollen allen Spaß machen und es soll für jede*n etwas dabei sein. Daher stimmen wir unsere Themen regelmäßig gemeinsam mit allen Teilnehmer*Innen des Arbeitskreises ab. Ob nun die Rolle kommunaler Unternehmen für die Stadt Köln, die Förderung von Start-Ups, unser Verhältnis zum deutschen Mittelstand, Kritik an Google & Facebook oder der Handelskrieg zwischen China und den USA: Bei uns findet jede*r ihr/sein Steckenpferd und ist herzlich eingeladen, sich einzubringen.

Was kannst Du bei uns erwarten?

Spannende Diskussionen und Positionsfindungen zum aktuellen nationalen oder internationalen Wirtschaftsgeschehen. Untergruppen zur Erarbeitung von Anträgen, Positionspapieren oder Themen wie „Kommunales Crowdfunding“. Die Organisation von Betriebsbesichtigungen, Ausflüge zu Podiumsdiskussionen und unser Workshopformat „Wirtschaftsdialog“.

Unser Parteiarbeitskreis ist auf allen Parteiebenen gut vertreten, wir vernetzen uns regelmäßig mit dem Arbeitskreis Wirtschaft unserer Ratsfraktion, sowie der NRW Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und der Bundesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft & Finanzen.

Wir treffen uns am jeweils ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr. Meist im Grünen Zentraum am Ebertplatz 23, schreibt uns aber bitte vorher kurz an wenn Ihr vorbeikommen möchtet, da wir auch unregelmäßig außerhalb der Geschäftsstelle tagen.  


Unsere wichtigsten inhaltlichen Positionen

  • Beschluss Antrag Grundsatzprogramm "Grüne Wirtschaftskompetenz herausstellen" vom 26.11.2018 [PDF]
  • Kurzbericht Wirtschaftdialog #1 am 02.09.17 in der MachEt (S.13) [PDF]
  • Positionspapier zum Handelsabkommen vom 11.03.2016 [PDF]
  • Handreichung für Henriette Reker vom AK Wirtschaftspolitik 26.08.2015 [PDF]
  • Gemeinwohlökonomie
  • Städtische Beteiligungen
  • Fairer Handel
  • Wandel am Arbeitsmarkt
  • Europäische Wirtschaftspolitik
  • Spannnungsfeld zwischen „Green Economy“ und Postwachstumsökonomie
  • Aktuelle Themen
  • und anderes