Beschlüsse aus dem Jahr 2000

Aktuelles

Ruhen der Mitgliedschaft im Bezirksverband Mittelrhein

04. November 2000

Die Mitliederversammlung beschließt, die Mitgliedschaft im Bezirksverband Mittelrhein ruhen zu lassen. Der neu gewählte Vorstand wird beauftragt, politische Beziehungen zu Kreisverbänden aufzunehmen, bei denen politische Gemeinsamkeiten bestehen und mit diesen gemeinsame Konzepte zu entwickeln. Er möge sich dabei...

weiterlesen

Zahl der Mitgliederversammlungen

04. November 2000

1. Der Vorstand des KV Köln wird gebeten, im Jahr 2001 nur 2 ordentliche Mitgliederversammlungen einzuberufen, und zwar im Mai und November. 2. Auf der MV im Mai soll die Wahl der Landes- und Bundesdeligierten für ein Jahr stattfinden. Falls vor diesem Termin und nach dem Ablauf eines Jahres nach der letzten Wahl eine...

weiterlesen

Grüne WählerInnen entscheiden selbst

05. September 2000

Bündnis 90/Die Grünen werden Ihre WählerInnen und AnhängerInnen für die Stichwahl m 17.09.2000 keine Person zur Wahl empfehlen. Die Kölner GRÜNEN unterstützen stattdessen die Einladung von Barbara Moritz und den SprecherInnen des Kreisverbandes an Anke Brunn und Fritz Schramma sowie die Fraktionsvorsitzenden von CDU...

weiterlesen

Durchführung einer Zukunftswerkstatt

27. Mai 2000

Bei der Kreismitgliederversammlung am 27.05.2000 wurde der Antrag zur Durchführung einer Zukunftswerkstatt mehrheitlich beschlossen.

weiterlesen

Streichung §2 Kassenordnung „Sonderbeiträge“

27. Mai 2000

Bei der Kreismitgliederversammlung am 27.05.2000 wurde der Antrag zur Streichung §2 Kassenordnung „Sonderbeiträge“mehrheitlich beschlossen.

weiterlesen

Streichung §4 Absatz 3 3.Satz der KV Satzung

27. Mai 2000

Bei der Kreismitgliederversammlung am 27.05 wurde der Antrag zur Streichung §4 Absatz 3 3.Satz der KV Satzung mehrheitlich beschlossen.

weiterlesen

Hände weg vom Köln-Pass

21. Februar 2000

Bei der Kreismitgliederversammlung am 21.02.2000 wurde der Antrag zum Erhalt des Köln-Passes mehrheitlich beschlossen.

weiterlesen

Internationaler Solidaritätsfonds

21. Februar 2000

Bei der Kreismitgliederversammlung am 21.02.2000 wurde der Antrag zur Erihtung eines Internationalen Solidaritätsfonds mehrheitlich beschlossen.

weiterlesen

Aufstockung Bundesvorstand

21. Februar 2000

Im Bundesvorstand hat sich die Reduzierung der Mitglieder von acht auf vier plus die frauenpolitische Sprecherin nicht bewährt. Hier ist eine Erweiterung auf mindestens sechs Personen sinnvoll. Das Amt der zwei Beisitzer sollte in Zukunft aufgewertet werden.

weiterlesen

Einrichtung eines Parteipräsidiums

21. Februar 2000

Um die Vernetzung der führenden Gremien der Landesverbände und der Bundesebene zu gewährleisten, um auch strategisch schneller und effektiver politisch reagieren zu können, ist die Einrichtung eines Parteipräsidiums notwendig.

weiterlesen