Floris Rudolph

(Stand: vor der Kommunalwahl, September 2020)

Floris Rudolph wurde 1989 in Köln geboren, ist hier aufgewachsen und zur Schule gegangen.

Zu den Grünen ist 2009 gekommen und hat dort auf verschiedenen Ebenen mitgearbeitet – unter anderem im Landesvorstand der Grünen Jugend NRW. Das Studium der Sozialwissenschaften zog ihn nach Düsseldorf und Bonn. Seit 2013 ist er Mitarbeiter einer Bundestagsabgeordneten. Für ihn als Halb-Holländer ist neben Köln die Nordsee sein Zuhause. 

Politisch arbeitet Floris vor allem in der Antidiskriminierungsarbeit, der Queer-Politik, Flüchtlingspolitik und im Kampf gegen Rechts. Damit alle, die in Köln geboren wurden oder hier ihr Zuhause gefunden habe, in Köln sicher und glücklich leben können.

Queer-Politik:

  • Queere Strukturen stärken.
  • Sensibilisierungs- und Aufklärungsarbeit vor allem für Trans* und Inter* ausbauen.
  • Wohnraum für queere Geflüchtete, queere Jugendliche und queere Senior*innen.

Kontakt
E-Mail: floris.rudolph[at]gruenekoeln.de