Pressemitteilung: Beschlüsse zu Klimaschutz und Autonomem Zentrum

27.11.18.

Am Montag, dem 26. November 2018, haben die Kölner GRÜNEN auf einer Mitgliederversammlung im Lew-Kopelew-Forum in der Kölner Innenstadt unter anderem das Thema des Kohleausstieg erneut behandelt und einen Beschluss zum Autonomen Zentrum gefasst.

[mehr]




Pressemitteilung: „Kurzes Kleid als Abendgarderobe

25.11.18.

Wir feiern in diesem Jahr 100 Jahre Frauenwahlrecht. Dieses Jubiläum eines Meilensteins auf dem Weg zur Gleischstellung wird nun konterkariert durch eine Einladung des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet anlässlich der Verleihung des Staatspreises am 27. November 2018 im Kölner Gürzenich. Darin werden als Abendgarderobe „dunkler Anzug/kurzes Kleid“ gefordert.

[mehr]




Wir suchen eine*n Wahlkampf-Manager*in für die Europawahl 2019

14.11.18.

Der Kreisverband der Kölner GRÜNEN sucht zur Unterstützung der Geschäftsstelle und des ehrenamtlichen Kreisvorstandes im anstehenden Wahlkampf zum Europaparlament 2019 eine*n Wahlkampfmanager*in.

[mehr]




Bericht aus dem Sozialausschuss vom 6.11.18

13.11.18.

Der Bericht von Marion Heuser aus dem Ausschuss u.a. mit diesen Themen: Ausbau der SeniorenNetzwerke, Präventive Hausbesuche der Seniorenarbeit, Bauprojekte im öffentlich geförderten Wohnungsbau und Winterhilfe für wohnungslose Personen.

[mehr]




GRÜNE: „Darf Sozialpolitik an der Stadtgrenze aufhören?“

12.11.18.

Eine lebhafte Debatte führte der Ausschuss Anregungen und Beschwerden über die Eingabe eines Bürgers,der für seine Partnerin und seine zwei Kinder, die in Hürth leben und gemeldet sind, einen ermäßigten Eintritt in den Kölner Zoo nachfragte. Bekanntlich erhalten KölnPass-InhaberInnen ermäßigten Eintritt. Dieser wurde seiner Familie allerdings verwehrt, weil sie nicht in Köln gemeldet ist

[mehr]




Köln braucht jetzt eine echte Verkehrswende - Zum Urteil der Verwaltungsgerichts Köln

09.11.18.

Die Gesundheit unserer Mitbürger*innen ist wichtiger als der Bestandsschutz von Dieselmotoren oder Autokonzernen. Das Verwaltungsgericht hat eine klare Entscheidung für das Recht auf saubere Luft gefällt. Wir erwarten, dass die Landesregierung und ihre Landesmittelbehörde als Beklagte das Urteil akzeptieren und sich ernsthaft und zeitnah um eine Verbesserung der Luftreinhaltung bemühen.

[mehr]



Treffer 13 bis 18 von 2676