Meldungen zu Kultur


Rote Karte für Verbotswahn! Neue Kölner Stadtordnung mit lebensnahen Regelungen

20.12.16.

Die vom ehemaligen Stadtdirektor Kahlen gewollten stark einengenden Verbote von Straßenmusik und –Straßenkunst sind vom Tisch. Auch das „Wegbier“ bleibt erhalten. „Damit bleibt Köln eine lebendige und offene Stadt.“, freut sich Manfred Richter, Sprecher der grünen Ratsfraktion für Allgemeine Verwaltung. Mehrheitlich mit CDU und GRÜNEN billigte der Rat moderate und sinnvolle Änderungen, wie z. ...

[mehr]




Namensgebung für Archäologische Zone und Jüdisches Museum: GRÜNE für Konsenslösung

28.11.16.

Nach den vereinbarten Regularien zwischen Stadt Köln und Landschaftsverband Rheinland muss über die Namensgebung für das Museum „das Benehmen mit der Stadt Köln hergestellt werden:“ Am 06.12.2016 wird sich der Ausschuss Kunst und Kultur der Stadt Köln mit der Namensgebung befassen.

[mehr]




1,2 Mio. Euro mehr für die freie Kulturszene - Grüne loben schnelle Mittelverteilung

08.09.16.

200.000 € in 2016 und 1 Mio. € in 2017 mehr für die Freie Kulturszene! „Das ist ein guter erster Schritt, um die freie Szene nachhaltig zu stärken.“, freut sich die grüne kulturpolitische Sprecherin Brigitta von Bülow. Im Haushalt 2016/2017 erhöhte das Haushaltsbündnis von CDU, GRÜNEN, FDP und Deine Freunde die Mittel für die freie Kulturszene deutlich und nachhaltig. Denn diese zusätzlichen ...

[mehr]



Änderungsantrag: TOP 7.5 Ausbau des Stadtgartens zu einem Europäischen Zentrum für Jazz und aktuelle Musik

14.06.16.

Vorbehaltlich des Beschlusses zum Haushaltsplan 2016/2017 wird der Betriebskostenzuschuss (BKZ) wie folgt geändert: Für das Haushaltsjahr 2017 wird ein BKZ in Höhe von 200.000€ gewährt. In der mittelfristigen Planung ist für das Haushaltsjahr 2018 ein BKZ in Höhe von 300.000€ vorzusehen. Die Deckung des Mehraufwands erfolgt grundsätzlich aus dem Teil-Ergebnisplan 04. Eine institutionelle ...

[mehr]



Anfrage: Festival Sommer Köln

14.06.16.

Der Sommer Köln ist ein Kulturangebot, das seit 25 Jahren von unterschiedlichen Trägern, auch der Stadt Köln, unterstützt wird Das Markenzeichen des Sommer Köln ist die Mischung aus internationalen Straßentheater-Produktionen, die sonst nicht in Köln zu sehen sind und Mitmachprogrammen für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei. In diesem Jahr kommt es zu finanziellen Kürzungen einiger Träger

[mehr]



Baudenkmal Bahnhof Belvedere: Einstimmiges Votum für eine zügige Entscheidung

22.04.16.

Seit Monaten herrscht hinsichtlich der baulichen Sanierung des Baudenkmals Bahnhof Belvedere, dessen Sanierung auf Basis von Ratsbeschlüssen erfolgt, ein Verfahrensstillstand. Im öffentlichen Teil der gestrigen Sitzung des Liegenschaftsausschusses zeigte sich der eindeutige Wille der politisch Handelnden auf eine zügige Entscheidung zu drängen. Damit für das Vorhaben eine rechtssichere ...

[mehr]



Treffer 25 bis 30 von 172