Meldungen zu Migration

Asch und Ünal: Köln erhält 1,8 Millionen Euro zusätzlich für Flüchtlinge

23.10.14.

eim NRW-Flüchtlingsgipfel am Montagabend in Essen haben VertreterInnen aus Politik, von Flüchtlingsorganisationen und Kommunen eine schnelle und konstruktive Hilfe für alle Menschen, die in Not zu uns kommen, beschlossen. Das Land zahlt künftig mehr Geld für die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge. Damit werden die Kommunen entlastet. Insgesamt stockt das Land die Mittel für Flüchtlinge ...

[mehr]



Für mehr Vielfalt in der Kölner Stadtpolitik: Migrantinnen und Migranten in die Politik!

08.10.13.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, eine gleichberechtigte und demokratische Beteiligung von Parteimitgliedern mit Migrationshintergrund auf partei- und kommunalpolitischer Ebene zu erreichen. Wir möchten damit insbesondere unsere Parteimitglieder mit Migrationshintergrund ermutigen, sich für kommunalpolitische Mandate zu interessieren.

[mehr]



Pressemitteilung zur Einwanderung aus Südosteuropa

20.03.13.

Angesichts der Berichterstattung in der heutigen „taz“ treten die Kölner GRÜNEN entschieden der öffentlichen Darstellung entgegen, sie würden sich gegen eine Zuwanderung aus Südosteuropa aussprechen.

[mehr]



Presseerklärung: Polizeieinsatz vor Flüchtlingswohnheim lässt viele Fragen offen

12.03.13.

Den Einsatz der Polizei gegen AktivistInnen der „Refugees’ Revolution Bus Tour“ vor einem Flüchtlingswohnheim in Köln-Ehrenfeld erklären Berivan Aymaz und Katharina Drögefür unverhältnismäßig. Hier seien viele Fragen offen.

[mehr]




Grün-Offene Liste Migration startet zur Integrationsratswahl in Köln

29.01.10.

Das Programm, die KandidatInnen mit Fotos, Pressemitteilungen und Aktivitäten: alles auf gruen-offene-liste.de . JedeR kann im Wahlkampf mitmachen!

[mehr]




Kreisverband

Kino mit Günter Wallraf und Arndt Klocke

03.12.09.

"Schwarz auf Weiß" in der Filmpalette am 18. Dezember

[mehr]



Treffer 1 bis 6 von 7