GRÜNE unterwegs an Weiberfastnacht „Bock auf Grüngürtel“

24.02.17.

„Bock auf Grüngürtel“ ist das diesjährige Motto der grünen Ratsfraktion zu Weiberfastnacht Der 1.FC Köln möchte sein Trainingszentrum im Landschaftsschutzgebiet Äußerer Grüngürtel trotz vielfältiger Proteste deutlich vergrößern. Mit ihrem Gruppenkostüm und ihrem Karnevalsorden nehmen die ansonsten auch FC-begeisterten GRÜNEN den Plan der Geißböcke auf die Hörner und zeigen ihre Liebe zu eines ...

[mehr]




Rat beschließt „Lebenslagenbericht für Köln“: Wir brauchen Daten für eine wirkungsvolle Sozialpolitik

15.02.17.

Auf grüne Initiative hat der Rat am 14. Februar den von CDU, GRÜNE und GUT eingebrachten Antrag zur „Erstellung eines Kölner Lebenslagenberichtes“ gegen die Stimmen von Linke, FDP und Piraten beschlossen. Der nun erteilte Auftrag an die Verwaltung geht über die früheren Sozialberichte hinaus. Der letzte Sozialbericht wurde 2005 veröffentlicht.

[mehr]




Neues aus dem Verkehrsausschuss 31. Januar 2017

15.02.17.

Mit den Themen: 33-Punkte-Plan zwischen Köln, Bergisch Gladbach und dem Rheinisch-Bergischen Kreis zur Verbesserung der Luftqualität, Rücknahme Umsteigeverbot Kurzstrecke, Machbarkeitsstudie Süd-S-Bahn, Löschwasserleitung KVB Tunnel, Einführung des Rhein-Ruhr-Express (RRX), Radverkehr auf dem Rudolfplatz bei Veranstaltungen

[mehr]



Rat Dringlichkeitsantrag: Köln zeigt Haltung für Freiheit, Demokratie, Rechtstaatlichkeit und Menschenrechte, gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit

14.02.17.

Beschlossener Antrag aller demokratischer Parteien: Der Rat der Stadt Köln begrüßt die breiten und friedlichen Proteste und Initiativen aus unterschiedlichen Teilen unserer Stadtgesellschaft – insbesondere auch vieler Kölner Künstlerinnen und Künstler und des Festkomitees Kölner Karneval - gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung. Der Rat ermutigt alle Menschen sich friedlich für Freiheit, ...

[mehr]




Teillösung für Betroffene bei Bußgeld-Verfahren A3: „Bezirksregierung übernimmt endlich Verantwortung“

10.02.17.

„Das Blitzer-Fiasko an der A3 ist für viele Betroffene höchst ärgerlich. Wir GRÜNE haben von vornherein gesagt, dass dafür ausschließlich die Bezirksregierung Köln und nicht die Kölner Stadtverwaltung die Verantwortung trägt. Wir begrüßen ausdrücklich, dass sich die Bezirksregierung nun ihrer Verantwortung stellt und der Kölner Stadtverwaltung endlich erlaubt, im Zuge eines rechtssicheren ...

[mehr]




Neues aus dem Schulausschuss - Sitzung vom 30. Januar 2017

10.02.17.

Mit den Themen: Aktionsbündnis Schulbau, Gesamtschule und das Gymnasium in Lindenthal, jährliche Fensterreinigung, Gebührensatzung Rheinische Musikschule, Pilotprojekt eigenverantwortliche Mittel für Ersatzbeschaffungen ...

[mehr]



Treffer 1 bis 6 von 1299