Ost-West-Achse: Kapazitäten kurzfristig erhöhen und für die Zukunft planen!

13.12.18.

CDU und Grüne haben sich mit der Ratsgruppe GUT auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Ost-West-Achse unter Berücksichtigung der einvernehmlichen Ergebnisse der Bürgerbeteiligung (Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs, Ausbau des Umweltverbundes und die Steigerung der Aufenthaltsqualität auf Plätzen und Straßen) verständigt.

[mehr]




Rat im Rückblick: Die Sitzung am 22. November 2018

27.11.18.

Diesmal war es eine lebhafte aber dennoch kurze Ratssitzung. Themen wie Luftreinhaltung, Schulplätze, Parken, Taxitarife, Abfallentsorgung und soziales Arbeitsmarkt treiben die Gemüter halt an. Solange es fair bleibt, sind Diskussionen immer hilfreich und spannend. Deshalb sind wir gespannt auf die nächste Ratssitzung im Dezember

[mehr]




Bericht aus dem Sozialausschuss vom 6.11.18

13.11.18.

Der Bericht von Marion Heuser aus dem Ausschuss u.a. mit diesen Themen: Ausbau der SeniorenNetzwerke, Präventive Hausbesuche der Seniorenarbeit, Bauprojekte im öffentlich geförderten Wohnungsbau und Winterhilfe für wohnungslose Personen.

[mehr]




GRÜNE: „Darf Sozialpolitik an der Stadtgrenze aufhören?“

12.11.18.

Eine lebhafte Debatte führte der Ausschuss Anregungen und Beschwerden über die Eingabe eines Bürgers,der für seine Partnerin und seine zwei Kinder, die in Hürth leben und gemeldet sind, einen ermäßigten Eintritt in den Kölner Zoo nachfragte. Bekanntlich erhalten KölnPass-InhaberInnen ermäßigten Eintritt. Dieser wurde seiner Familie allerdings verwehrt, weil sie nicht in Köln gemeldet ist

[mehr]




Köln braucht jetzt eine echte Verkehrswende - Zum Urteil der Verwaltungsgerichts Köln

09.11.18.

Die Gesundheit unserer Mitbürger*innen ist wichtiger als der Bestandsschutz von Dieselmotoren oder Autokonzernen. Das Verwaltungsgericht hat eine klare Entscheidung für das Recht auf saubere Luft gefällt. Wir erwarten, dass die Landesregierung und ihre Landesmittelbehörde als Beklagte das Urteil akzeptieren und sich ernsthaft und zeitnah um eine Verbesserung der Luftreinhaltung bemühen.

[mehr]




Drogenkonsummobil Neumarkt: Das Notwendige jetzt machen ohne das Sinnvolle aufzugeben!

09.11.18.

Alle im Ausschuss vertretenen Parteien haben gemeinsam beschlossen, eine kurzfristig zu realisierende mobile Lösung mit einem Drogenkonsummobil und einem weiteren Fahrzeug für die sozialarbeiterische Betreuung der chronisch kranken Menschen zu befürworten. Gleichzeitig fordert die Politik die Verwaltung auf, weiter an der Verwirklichung eines dauerhaften Konsumraumes mit seinen vielfältigen ...

[mehr]



Treffer 1 bis 6 von 1506