Stadthaushalt 2016/2017: Erhöhung der Mittel für die Bezirksvertretungen

11.07.16.

Der am 30.06.2016 vom Rat beschlossene Doppelhaushalt ist für die Bezirksvertretungen von Vorteil. Das „Sansibar-Bündnis“ (CDU/GRÜNE + FDP + Deine Freunde) möchte die Arbeit der Bezirksvertretungen stärken. Für die Stadtbezirke und ihre Bezirksvertretungen sind folgende Beschlüsse relevant, die das neue Haushaltsbündnis einbrachte und mit Mehrheit gegen SPD, Linke, AfD und ProKoeln durchsetzte

[mehr]



Stadthaushalt 2016/2017: Finanzierung aller freien Träger ist gesichert

07.07.16.

„SPD stiftet bloß Unruhe“
Die Behauptung von SPD-Fraktionschef Martin Börschel, die Stadt Köln habe sich eine „absolut unnötige Blamage mit Ansage“ geleistet, weist die grüne Ratsfraktion als schlichten Unfug zurück. „Herr Börschel stiftet bloß Unruhe und schadet damit der Stadt. Das Haushaltsbündnis hat bei der Planung des Hpl-Verfahrens von vornherein größten Wert darauf gelegt, dass für ...

[mehr]




Neues aus dem Beschwerdeausschuss - Sitzung vom 21.06 2016

04.07.16.

Mit den Themen: Denkmal Flughafen Butzweiler Hof vs. Hotel mit Oldtimer Show, Museen zu ermäßtigten Preisen nicht nur für Kölner, für ein gemeinsam vorbereitetes Frühstück von Kindern in der KITA statt Brotdosenfrühstück.

[mehr]




Rat beschließt Stadthaushalt 2016/2017 - Haushalt mit grünen Schwerpunkten

01.07.16.

Die grüne Ratsfraktion kann mit diesem Doppelhaushalt ihre gesetzten politischen Ziele für die weitere Stadtpolitik in den Handlungsfeldern Flüchtlingsunterbringung, stabiles soziales Netz, Bildung, ökologische Verkehrswende, Klimaschutz, Planungsschwerpunkte für die wachsende Stadt, Kultur, Förderung der Digitalen Wirtschaft und der Kreativwirtschaft umsetzen

[mehr]




Stadt Köln hat einen Doppelhaushalt

30.06.16.

Mit den Stimmen des „Sansibar-Bündnisses“ und Oberbürgermeisterin Henriette Reker beschloss der Rat der Stadt Köln in der heutigen Sondersitzung den Doppelhaushalt 2016/2017. Die Fraktionen von CDU, GRÜNE, FDP und der Gruppe Deine Freunde haben ein Haushaltsbündnis gebildet, das den Haushalt 2016/2017 inklusive der politischen Änderungen des Bündnisses gegen SPD, Linke, die AfD und prokoeln ...

[mehr]




Rat im Rückblick - Die Sitzung am 28. Juni

29.06.16.

Bereits um 14 Uhr startete die letzte Arbeitssitzung des Rates vor der Sommerpause und endete zu einer für Kölner Verhältnisse moderaten Zeit gegen 21 Uhr. Am Dienstag, wurde unter anderem über einen Drogenkonsumraum am Neumarkt, den Feuerwehrbedarfsplan incl. roter Eimer, einen Nachtbürgermeister, das Büdchen am Rheinboulevard und vieles mehr heftig diskutiert. Hier gehts zur pdf-Datei.

[mehr]



Treffer 1 bis 6 von 1233