Willkommen auf unseren Seiten

Niehler Gürtel: Erste Sofortmaßnahmen beginnen

Kreisverband
Veröffentlicht am: 29. November 2020

Seit dem 23. November setzt die Stadt Köln die ersten Baumaßnahmen für eine Stärkung des Rad- und Fußverkehrs auf dem Niehler Gürtels um.

Endlich: Ein Anfang ist gemacht

Im Abschnitt Neusser Straße bis zum Niehler Kirchweg wird die Markierung eines 4 Meter breiten Radweges und 2,5 Meter breiten Fußwegs begonnen. Im Rahmen einer zweiten Maßnahme wird im Anschluss zwischen Merheimer Straße und Neusser Straße ebenfalls ein neuer Rad- und Gehweg umgesetzt.

Ziel ist der Ausbaus des Gürtels als Rad-, Fußweg- und Grünverbindung von Ehrenfeld bis Mülheim auszubauen – dafür haben wir GRÜNE uns seit Jahren in der Bezirksvertretung und im Stadtrat eingesetzt. Mit Erfolg.

Zur Pressemitteilung der Stadt Köln: https://www.stadt-koeln.de/politik.../presse/niehler-guertel


Mehr aus Verkehr

Vergleich Archiv: Ratsfraktion begrüßt den Vorschlag

Ratsfraktion 30. Juni 2020

Der Einsturz des Stadtarchivs war für Köln ein traumatisches Ereignis, vor allem für die Angehörigen der Opfer, die Anwohner, die ihre Wohnungen verloren haben, Mitarbeiterinnen...

Weiterlesen

Verkehrskonzept Altstadt: Kleine Maßnahmen – Große Wirkung!

Ratsfraktion 19. Mai 2020

Verkehrskonzept Altstadt wird jetzt zügig umgesetzt. Die Verwaltung legt für den kommenden Verkehrsausschuss eine Mitteilung zur weiteren Umsetzung vor. Die Wegnahme des...

Weiterlesen

Januar-März: Über 18.000 Falschparkende auf Gehwegen sind zu viel!

Ratsfraktion 05. Mai 2020

Eine Anfrage der GRÜNEN zu geahndeten Falschparkens auf Gehwegen ergab, dass in den ersten drei Monaten in diesem Jahr 18.694 Verstöße bzgl. Falschparkens auf Gehwegen geahndet...

Weiterlesen