Willkommen auf unseren Seiten

Ratssitzung am 26. März - Aktuelle Stunde

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 26. März 2020

Der Rat diskutierte in seiner Sitzung in einer Aktuellen Stunde zur "Kölner Situation der Übertragung von SARS-CoV-2". Hier findet ihr die Rede von Brigitta von Bülow wie auch den Wortlaut der verabschiedeten Resolution

Auch in Zeiten der Coraona Krise tagte der Rat:
Die Sitzung fand nicht wie gewohnt im Ratssaal statt und auch nicht mit allen Ratsmitgliedern. So nahm nur die Mindestanzahl von 46 Ratsmitgliedern teil, um die Beschlussfähigkeit sicherzustellen. Da im Ratssaal im Spanischen Bau der festgelegte Mindestabstand von zwei Metern zum Schutz vor Neuinfizierungen nicht von allen eingehalten werden kann, weicht der Rat in den großen Saal des Gürzenichs aus. Auch die Verwaltung wird nur in Mindestbesetzung physisch teilnehmen.

Der Rat diskutierte in seiner Sitzung in einer Aktuellen Stunde zur "Kölner Situation der Übertragung von SARS-CoV-2". Hier findet ihr die Rede von Brigitta von Bülow wie auch den Wortlaut der verabschiedeten Resolution

Hier kann die reduzierte Tagesordnung eingesehen werden, morgen folgt dann der gesamte Bericht aus der Ratsitzung

 

 

 

 


Mehr aus Ratsfraktion

Politik in Zeiten von Corona - Ein Bericht aus der Ratsfraktion

Ratsfraktion 07. April 2020

Eigentlich wäre jetzt sitzungsfreie Zeit – und eigentlich wären viele von uns jetzt im Urlaub. Seit vier Wochen beschäftigt uns Corona intensiv. Während Lino Hammer...

Weiterlesen

Keine Haushaltsperre

Ratsfraktion 01. April 2020

Anders als behauptet, hat die Stadt Köln am Freitag keine sog. "Haushaltssperre" verkündet! Diese hätte nämlich zu einer Sperrung insbesondere aller freiwilligen Aufgaben geführt....

Weiterlesen

Keine Räumung des besetzten Hauses Bonner Straße 120 in Corona-Epidemie-Zeit!

Ratsfraktion 31. März 2020

Statement von Marion Heuser (MdR): Seit ungefähr drei Wochen ist das Haus in der Bonner Straße 120 besetzt. Obdachlose Menschen, darunter auch einige Frauen, haben sich in...

Weiterlesen