Willkommen auf unseren Seiten

Sonderprüfung zum GAG-Kauf in Chorweiler: „Das Ergebnis stärkt die soziale Ader der Kölner Wohnungsgesellschaft“

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 12. Januar 2022

Das Prüfergebnis zum Kauf von Hochhäusern in Chorweiler durch die mehrheitlich städtisch kontrollierte Gesellschaft GAG liegt nun vor. Dies kommentiert Sabine Pakulat, GRÜNEN-Ratsmitglied und Vizevorsitzende des GAG-Aufsichtsrats.

Sabine Pakulat sagt:„Ich bin sehr froh, dass dieser Fall nach über fünf Jahren, auch dank enormem Einsatz durch Vorstand und Mitarbeiter*innen, nun endlich positiv für die GAG abgeschlossen ist. Das Prüfergebnis zeigt klar, dass die Gesellschaft rechtlich einwandfrei gehandelt hat. Es bestätigt außerdem, dass die GAG laut ihren Gesellschaftszwecken auch soziale Aspekte bei ihren Immobilienkäufen beachten darf und soll. Der Komplex in Chorweiler, den die GAG derzeit umfassend saniert, steht beispielhaft für eine wirtschaftlich erfolgreiche, gleichzeitig sozial ausgewogene Wohnungsbewirtschaftung in unserer Stadt. Diese soziale Ader werden wir bei der GAG gut hüten.“

Zur Pressemitteilung der GAG:
https://www.gag-koeln.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung-11-01-2022/ 


Mehr aus Ratsfraktion

Sonderprüfung zum GAG-Kauf in Chorweiler: „Das Ergebnis stärkt die soziale Ader der Kölner Wohnungsgesellschaft“

Ratsfraktion 12. Januar 2022

Das Prüfergebnis zum Kauf von Hochhäusern in Chorweiler durch die mehrheitlich städtisch kontrollierte Gesellschaft GAG liegt nun vor. Dies kommentiert Sabine Pakulat,...

Weiterlesen

Dringlichkeitsantrag: Verwaltung muss für würdevolle Unterbringung geflüchteter Menschen sorgen

Ratsfraktion 11. Januar 2022

Im heutigen Integrationsrat und im Sozialausschuss am Donnerstag steht die Unterbringungssituation geflüchteter Menschen in Köln auf der Tagesordnung. Dazu wird das Kölner...

Weiterlesen

Forderungen nach Alkoholverboten: „Zu starker Eingriff in Bürger*innenrechte“

Ratsfraktion 08. Januar 2022

Zur Forderung grundsätzlicher Alkoholverbote in bestimmten öffentlichen Bereichen der Stadt durch Stadtdirektorin Andrea Blome äußert sich Manfred Richter, Ordnungspolitischer...

Weiterlesen