Willkommen auf unseren Seiten

Keinen Murks auf der Rheinuferstraße


Veröffentlicht am: 25. September 2008

Ratsfraktion: Pressemitteilung
Grüne Fraktion stimmt gegen den sechsstreifigen Ausbau der Rheinuferstraße zwischen Schönhauser Straße und Ubierring und gegen bauliche Vorleistungen für eine mögliche Tieferlegung der Straße im Bereich der Stadtbahnquerung

Keinen Murks auf der Rheinuferstraße

Zur heutigen Entscheidung im Verkehrsausschuss und Rat über die Stadtbahnquerung der Rheinuferstraße erklärt Bettina Tull, verkehrspolitische Sprecherin:

"Die Verkehrsentwicklung der nächsten Jahre und Jahrzehnte kann niemand vorhersehen. Bislang ist man immer von steigenden Zahlen beim Autoverkehr ausgegangen, jedoch ist die Tendenz seit einiger Zeit rückläufig. Dieser Trend wird durch die Nord-Süd-Stadtbahn noch verstärkt werden. Deshalb ist es wichtig, nicht schon heute eine Entscheidung zu treffen, wie die zukünftige Kreuzung der Rheinuferstraße mit der Nord-Süd-Stadtbahn aussehen wird, sondern erst einmal die Entwicklung abzuwarten. Falls es zu Stau-Problemen kommen sollte, kann man immer noch relativ kurzfristig die im Gutachten vorgeschlagene Aufweitung auf sechs Spuren umsetzen. Völlig absurd ist jedoch, jetzt schon 5 Millionen in Vorleistung und später 60 bis 80 Millionen öffentliche Gelder in einen Tunnel zu investieren, ohne dass es nachgewiesen zu Problemen kommt.

Deshalb wird die Grüne Fraktion im Rat nicht dem sechsstreifigen Ausbau der Rheinuferstraße zwischen Schönhauser Straße und Ubierring zustimmen und ebenso wenig bauliche Vorleistungen für eine mögliche Tieferlegung der Straße im Bereich der Stadtbahnquerung beschließen.“


Bettina Tull
Verkehrspolitische Sprecherin


Mehr aus Ratsfraktion

Inbetriebnahme des Drogenkonsumraums am Neumarkt: „Situation am Neumarkt entlasten“

Ratsfraktion 20. Mai 2022

Der Betrieb des neuen Drogenkonsumraums im Erdgeschoss des Gesundheitsamtes beginnt.  Neben einer Beratung und Aufenthaltsräumen bietet der neue Drogenkonsumraum noch mehr...

Weiterlesen

Ausschuss für Klima, Umwelt und Grün: Mit besseren Energiedaten zur klimaneutralen Metropole

Ratsfraktion 19. Mai 2022

Im heutigen Ausschuss Klima, Umwelt und Grün stehen drei Themen auf der Tagesordnung, die den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel in Köln voranbringen werden.

Weiterlesen

​​​​​​​Stellenausschreibung: Fraktionsreferent*in (m/w/d), Vollzeit

Ratsfraktion 17. Mai 2022

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kölner Rat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Fraktionsreferent*in (m/w/d) in Vollzeit für die Geschäftsstelle im Rathaus.

Weiterlesen