Willkommen auf unseren Seiten

Köln wird GRÜN!


Veröffentlicht am: 31. August 2009

Die Kölner GRÜNEN danken ihren Wählerinnen und Wählern, die ihnen großartige Ergebnisse bei den Kommunalwahlen am 30. August 2009 beschert haben: 54, 7 % für Roters, 21, 7 % für den Stadtrat, 11 Direktmandate und Zuwachs in allen Bezirksvertretungen.

Die Kölner GRÜNEN danken ihren Wählerinnen und Wählern, die ihnen großartige Ergebnisse bei den Kommunalwahlen am 30. August 2009 beschert haben: 54, 7 % für Roters, 21, 7 % für den Stadtrat, 11 Direktmandate und Zuwachs in allen Bezirksvertretungen.

Gründe zu feiern gab es am Sonntag, dem 30. August 2009, im Heinrich-Böll-Saal des Spanischen Baus ausreichend. Hier verfolgten die GRÜNEN die Kommunalwahlergebnisse und ihre großartigen Erfolge auf allen kommunalen Ebenen. Der erste Jubel brach aus, als die Zahlen der Oberbürgermeisterwahl bekannt gegeben wurden: 54, 7 Prozent für Jürgen Roters, der sich dann auch bald auf der GRÜNEN Party sehen und feiern ließ. Er dankte für die Unterstützung und sieht darin eine gute Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit. "Wir haben nun hohe Erwartungen an dich", antwortete die GRÜNE Vorsitzende Katharina Dröge prompt. "Wir werden dich im Auge behalten."

Weiter ging es mit den Ergebnissen für den Stadtrat. Brausender Applaus für 11 GRÜNE Direktmandate. Kreisverbandsvorsitzender Stefan Peil, der seinen Wahlkreis in der Innenstadt gewonnen hat, sagte: "Das sind die besten Ergebnisse, die wir je hatten." Neben ihm haben auch Barbara Moritz, Andreas Wolter, Elisabeth Thelen, Jörg Frank und Karsten Kretschmer in ihren Wahlkreisen gewonnen. Damit ist die City komplett GRÜN!

Und auch in den Bezirken hat die Partei enorm zugelegt. In Nippes, Ehrenfeld und Lindenthal wurden ebenfalls Direktmandate geholt - von Horst Thelen, Bettina Tull, Brigitta von Bülow, Gaby Schlitt und Ossi Helling. In den Bezirksvertretungen gab es stadtweit Zuwachs: In Ehrenfeld kommen die GRÜNEN auf 28, 4 Prozent. Das sind über 5 Prozent und ein Sitz mehr als bei der letzten Kommunalwahl. In der Innenstadt sind es gar 7 Prozent, die die GRÜNEN hier zulegten. Hier kamen sie auf 37, 7 Prozent und werden wie in der Vergangenheit schon den Bezirksmeister stellen. entsprechend beklatscht wurde Andreas Huppke, der für dieses Amt wieder antritt.

Doch nach der Wahl ist vor der Wahl. Bereits am Montag, dem 31. August 2009, startet der Kreisverband in den Bundestagswahlkampf mit einer feierlichen Staffelübergabe der beiden Wahlkampfteams um 19 Uhr an der Alten Feuerwache.

 


Mehr aus Kreisverband

Delegiertenrat

Kreisverband 16. Mai 2022

Wie üblich treffen wir uns am Tag nach der Wahl zur Aussprache. Hier findet ihr den Link zum Zoom.

Weiterlesen

Habeck, Baerbock, Roth und Lang im Wahlkampf in Köln

Kreisverband 28. April 2022

Robert Habeck, Annalena Baerbock, Claudia Roth und Ricarda Lang sind vor der Landtagswahl in Köln zu Gast! Kommt vorbei!

Weiterlesen

OV Mülheim: Wahlkampfmanager*in gesucht

Kreisverband 07. März 2022

Der Ortsverband Köln-Mülheim sucht für den Wahlkampf zur Landtagswahl 2022 im Mai eine*n Wahlkampfmanager*in.

Weiterlesen