Pressemitteilung

Über die Jahre ...

haben sich viele Pressemitteilungen und Kommentare zum aktuellen politischen Geschehen angesammelt. Hier sind die Pressemitteilungen der GRÜNEN im Kölner Rat aus den letzten Jahren zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. Sollte etwas spezielles gesucht werden, so verwenden Sie bitte auch unsere Suchfunktion.

2019 haben wir unsere Webseite erneuert, die älteren Mitteilungen sind nur teilweise dem neuen Design angepasst worden ;-).


 

Impressum der Ausgabe


Veröffentlicht am: 03. Januar 2012

Das Impressum der aktuellen Ausgabe

Herausgeberin/Verlegerin: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Kölner Rat, Rathausplatz 1, 50667 Köln
Tel.: (0221) 22125919; Fax: (0221) 22124555
Mail: gruene-fraktion@stadt-koeln.de
Redaktion: Jörg Frank (ViSdP), Barbara Moritz
Autoren & Autorinnen dieser Ausgabe:
AutorInnen dieser Ausgabe: AutorInnen dieser Ausgabe: Katrin Barion (kb), Brigitta von Bülow (bb), Jörg Frank (jf), Ignatz Igel (ii), Barbara Moritz (bm), Elisabeth Thelen (et)

Realisation: Einblick Verlag Köln,
Tel. 0221 / 510 65 50,
Bezug: kostenlos
Erscheinungsweise: 10 mal jährlich
Redaktionsschluss dieser Ausgabe:  12.12.2011
Die nächste Ausgabe erscheint am 14.02.2012 
Rathaus Ratlos im Internet
www.gruenekoeln.de ,
Technische Realisation: Regina Kobold
E-mail:  regina.kobold@stadt-koeln.de


Mehr aus Ratsfraktion

Verkehrsversuch Deutzer Freiheit: „Wertvoll für die Modernisierung von Köln“

Ratsfraktion 25. November 2022

Im gestrigen Wirtschaftsausschuss stand unter anderem das Thema des Verkehrsversuchs auf der Deutzer Freiheit auf der Tagesordnung. Während unter anderem Vertreter*innen der IHK...

Weiterlesen

FC-Erweiterung im Äußeren Grüngürtel: „OVG-Urteil bringt Sicherheit für die Gleueler Wiese“  

Kreisverband 24. November 2022

PRESSEMITTEILUNG RATSFRAKTION & KREISVERBAND +++ Heute hat das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster sein Urteil im Verfahren gegen den Bebauungsplan verkündet, der die Grundlage...

Weiterlesen

Eisbahn im Stadion: Veranstalterinnen müssen Energieverbrauch so gering wie möglich halten und Emissionen kompensieren

Ratsfraktion 23. November 2022

Der Rat der Stadt Köln hat am 9. Juli 2019 angesichts der dramatischen Folgen der Klimakrise den „Klimanotstand“ erklärt. Das bedeutet: Die Stadtverwaltung muss dafür sorgen, dass...

Weiterlesen