Pressemitteilung

Über die Jahre ...

haben sich viele Pressemitteilungen und Kommentare zum aktuellen politischen Geschehen angesammelt. Hier sind die Pressemitteilungen der GRÜNEN im Kölner Rat aus den letzten Jahren zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. Sollte etwas spezielles gesucht werden, so verwenden Sie bitte auch unsere Suchfunktion.

2019 haben wir unsere Webseite erneuert, die älteren Mitteilungen sind nur teilweise dem neuen Design angepasst worden ;-).


 

Geordneter Übergang ist gesichert: CDU / GRÜNE Erklärung zum Ausscheiden der Beigeordneten Ute Berg


Veröffentlicht am: 05. Dezember 2016

„Die Nachricht, dass sich Wirtschaftsdezernentin Ute Berg in den Ruhestand versetzen lassen möchte, kam für uns unerwartet", betonen die Spitzen des schwarz-grünen Kooperationsbündnisses, Bernd Petelkau und Kirsten Jahn, unisono. „Ute Bergs Wunsch, mehr Zeit für die Familie haben zu wollen, ist nachvollziehbar und verdient unser aller Respekt. Die Kooperationspartner möchten Ute Berg bereits jetzt für ihre geleistete Arbeit für Köln danken. Sie hat in ihrem Resort einiges bewegt und viele Projekte angestoßen“, so Petelkau und Jahn weiter.

„Die Nachricht, dass sich Wirtschaftsdezernentin Ute Berg in den Ruhestand versetzen lassen möchte, kam für uns unerwartet", betonen die Spitzen des schwarz-grünen Kooperationsbündnisses, Bernd Petelkau und Kirsten Jahn, unisono. „Ute Bergs Wunsch, mehr Zeit für die Familie haben zu wollen, ist nachvollziehbar und verdient unser aller Respekt. Die Kooperationspartner möchten Ute Berg bereits jetzt für ihre geleistete Arbeit für Köln danken. Sie hat in ihrem Resort einiges bewegt und viele Projekte angestoßen“, so Petelkau und Jahn weiter.

Die beiden Fraktionsgeschäftsführer, Niklas Kienitz (CDU) und Jörg Frank (Bündnis 90/Die Grünen), stellen heraus, dass im Kooperationsvertrag die Nachfolge bereits geregelt ist. Der Aufgabenkreis des Dezernats III (Wirtschaft und Liegenschaften) wird nach dem Ausscheiden von Frau Berg mit dem Aufgabenkreis des neuen Verkehrsdezernats zusammengeführt. Die neue Dezernentin, Andrea Blome, tritt ihren Dienst Anfang Januar an. Da Frau Berg ihr Amt bis zum März führt, ist ein geordneter Übergang gewährleistet.

„Im Zuge des Wechsels an der Spitze des Wirtschaftsdezernats wollen wir uns mit der zukünftigen Ausrichtung und Struktur der Wirtschaftsförderung befassen, um eine Optimierung und eine Steigerung der Schlagkraft zu erreichen. Dazu werden wir eine Initiative ergreifen“, so Petelkau und Jahn.

 

Köln, 04.12.2016


gez. Niklas Kienitz                                    gez. Jörg Frank
Geschäftsführer CDU-Fraktion                  GRÜNE-Fraktionsgeschäftsführer


Mehr aus Ratsfraktion

Ein Bürgerrat zu ‚Superblocks‘ stärkt die Bürger*innenbeteiligung in Köln!

Ratsfraktion 08. September 2022

„Die Kölner Bürger*innen sollen sich bei dem Zukunfts- und Klimathema Mobilität stärker einbringen können! Daher haben wir auch den neuen Bürgerrat im Bereich Mobilität verortet....

Weiterlesen

Energiekostenspirale: Kölner Beratungsangebote jetzt stärken

Ratsfraktion 30. August 2022

In der nächsten Ratssitzung am 08.09.2022 wird das Bündnis  aus GRÜNEN, CDU und Volt die Verwaltung beauftragen, die örtlichen Angebote zur Energie-, Energieschulden-und ...

Weiterlesen

STELLENAUSSCHREIBUNG: PRESSEREFERENT*IN (m/w/d, Elternzeitvertretung, Voll- oder Teilzeit)

Ratsfraktion 22. August 2022

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kölner Rat sucht ab Januar 2023 eine* Pressereferent*in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit als Elternzeitvertretung für zwölf Monate bis...

Weiterlesen