Pressemitteilung

Über die Jahre ...

haben sich viele Pressemitteilungen und Kommentare zum aktuellen politischen Geschehen angesammelt. Hier sind die Pressemitteilungen der GRÜNEN im Kölner Rat aus den letzten Jahren zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. Sollte etwas spezielles gesucht werden, so verwenden Sie bitte auch unsere Suchfunktion.

2019 haben wir unsere Webseite erneuert, die älteren Mitteilungen sind nur teilweise dem neuen Design angepasst worden ;-).


 

Nachlese aus dem Stadtentwicklungsausschuss


Veröffentlicht am: 01. Februar 2010

Biogasanlage kann gebaut werden +++ Solaroptimierte Bebauung entlang des Poller Dammes +++ Bebauungsplan Hohe Pforte

Nachlese aus dem Stadtentwicklungsausschuss

Wir können von einer durchaus erfolgreichen Sitzung berichten:

Alle von uns eingebrachten Änderungen wurden einstimmig verabschiedet


  • So wird im Zusammenhang mit dem Stadtentwicklungskonzept Wohnen nun auch überlegt, wie es im freifinanzierten Wohnungsbau geschafft werden kann, Mieten oberhalb der öffentlich geförderten Mieten und unterhalb der durchschnittlichen Mietenzu sichern.
  • Im Zusammenhang mit der Debatte um die geplante Bebauung entlang des Poller Dammes, soll die Verwaltung nun solarenergetische optimierte Varianten vorstellen. Es wurde dabei vereinbart, dass dies nun obligatorisch bei allen Planungsvorhaben erfolgen soll.
  • Durch den hart umkämpften Bebauungsplan Hohe Pforte scheint es nun gelungen, den Bereich in seiner Urbanität zu sichern. Weitere nicht gewünschte Betriebe, wie Sexshops, Erotikkinos, Wettbüros und Spielhallen können sich dort nun nicht mehr ausbreiten.
  • Und die Rhein Energie kann nun ihre Biogasanlage in Köln-Roggendorf/Thenhoven bauen. Alle berechtigten Bedenken der Bezirksvertretung Chorweiler wurden berücksichtigt, erfreulich ist, dass im Rahmen des Genehmigungsverfahrens nach BImSchG das gewünschte Monitoring erfolgen wird.

Weiter Informationen  auf den Seiten der Stadt Köln (externer Link)


Mehr aus Ratsfraktion

Frühere KHD-Verwaltung: „Es braucht konstruktive Gespräche für einen Wiedereinzug von raum13“

Ratsfraktion 31. Januar 2023

Im heutigen Kulturausschuss beraten die Mitglieder im Rahmen einer Aktuellen Stunde über Berichte von Vandalismus im Otto-und-Langen-Quartier. Es wird auch um die Perspektiven für...

Weiterlesen

Neues Förderprogramm für Träger im Jugendbereich: „In Zeiten großer Unsicherheiten unverzichtbar.“

Ratsfraktion 31. Januar 2023

Im heutigen Jugendhilfeausschuss steht ein neues Förderprogramm zur Abstimmung, das freie Träger, Vereine und Institutionen aus dem Bereich der Jugendhilfe unterstützen soll. Es...

Weiterlesen

Erste „Gemeinwohlbilanzen“ in Arbeit: „So werden unsere Kölner Unternehmen nachhaltiger“

Ratsfraktion 19. Januar 2023

Mit einem im September 2021 im Rat beschlossenen Pilotprojekt hat das Ratsbündnis auf Grüne Initiative hin eine ökologische und soziale Stärkung der Kölner Wirtschaft auf den Weg...

Weiterlesen