Pressemitteilung

Über die Jahre ...

haben sich viele Pressemitteilungen und Kommentare zum aktuellen politischen Geschehen angesammelt. Hier sind die Pressemitteilungen der GRÜNEN im Kölner Rat aus den letzten Jahren zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. Sollte etwas spezielles gesucht werden, so verwenden Sie bitte auch unsere Suchfunktion.

2019 haben wir unsere Webseite erneuert, die älteren Mitteilungen sind nur teilweise dem neuen Design angepasst worden ;-).


 

Ausschussbeschluss: Mehr Solaranlagen auf städtischen Gebäuden

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 03. Dezember 2019

Der Werksausschuss der städtischen Gebäudewirtschaft beschloss am 2. 12 einstimmig, dass auf geeigneten städtischen Gebäuden Solaranlagen zu errichten sind. Der so erzeugte Strom soll in erster Linie den eigenen Strombedarf decken. Photovoltaikanlagen liefern tagsüber Strom. Genau dann brauchen Schulen und Verwaltungsgebäude auch den meisten Strom.  Somit kann mit dem Solarstrom ein großer Teil des bisher bezogenen Stroms ersetzt werden.

Der Werksausschuss der städtischen Gebäudewirtschaft beschloss am 2. Dezember einstimmig, dass auf geeigneten städtischen Gebäuden Solaranlagen zu errichten sind.

Der so erzeugte Strom soll in erster Linie den eigenen Strombedarf decken. Im Hinblick auf den beschlossenen Klimanotstand sind für denkmalgeschützte Gebäude Ausnahmegenehmigungen zu beantragen. Vorrangig sollen die Projekte mit der höchsten Eigenstrombedarfsdeckung zeitnah umgesetzt werden.

Dazu Gerd Brust, Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion für Energiepolitik und Initiator des Antrags:
"Photovoltaikanlagen liefern tagsüber Strom. Genau dann brauchen Schulen und Verwaltungsgebäude auch den meisten Strom.  Somit kann mit dem Solarstrom ein großer Teil des bisher bezogenen Stroms ersetzt werden.
Durch die ersparten Stromkosten amortisieren sich die Anlagen in weniger als 10 Jahren.
Sie sind damit nicht nur ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz, sondern sparen der Stadt mittelfristig auch Geld. Also eine Win-Win- Situation."

Köln, 03.12.2019

Verantwortlich: Lino Hammer, Fraktionsgeschäftsführer

 

Anlage Antrag:

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=748253&type=do&


Mehr aus Ratsfraktion

Rat im Rückblick - Die Sitzung am 12.12.19

Ratsfraktion 17. Dezember 2019

Die letzte Ratssitzung des Jahres hatte thematisch einiges zu bieten. Angefangen bei einer von der SPD angezettelten Aktuellen Stunde zur Frage der Dienstwagen des Stadtvorstandes...

Weiterlesen

Neues aus dem Stadtentwicklungsausschuss am 5.12.2019

Ratsfraktion 10. Dezember 2019

Sabine Pakulat berichtet aus dem STEA, u.a. mit diesen Themen: Aufwertung des Wiener Platzes, Leitbild "Kreuzfeld", Neubau Justizzentrum und Soziale Erhaltungssatzung für das...

Weiterlesen

Den Wiener Platz aufwerten

Ratsfraktion 04. Dezember 2019

Gemeinsame Pressemitteilung: Das Haushaltsbündnis aus CDU, GRÜNEN, FDP und der Ratsgruppe GUT hat im politischen Veränderungsnachweis 500.000 Euro für die Aufwertung des Wiener...

Weiterlesen