Ratsantrag: Neubau der Bühnen-Werkstätten - Mietmodell

12.12.17.

Die Verwaltung wird beauftragt, für den Neubau der Bühnenwerkstätten eine Markterkundung als Voraussetzung zur Ausschreibung eines Mietvertrages für den Neubau eines Werkstattgebäudes im Kölner Stadtgebiet durch einen Privatinvestor durchzuführen. Hierbei sind die Ergebnisse aus der Mitteilung 3559/2017 zu berücksichtigen. Das Ergebnis der Marktuntersuchung ist baldmöglichst vorzulegen, damit der ...

[mehr]




Verwaltungsvorschlag zur „Gründung einer Wirtschaftsförderungs-GmbH“

08.12.17.

Ohne Verwaltungsreform keine bessere Wirtschaftsförderung
Zum Verwaltungsvorschlag an den Rat am 19.12.2017, das Amt für Wirtschafsförderung in eine Wirtschaftsförderungs-GmbH auszugliedern, erklärt Jörg Frank, wirtschaftspolitischer Sprecher und Fraktionsgeschäftsführer der grünen Ratsfraktion: „Fakt ist: Das Verwaltungshandeln bei der Wirtschaftsförderung muss deutlich optimiert ...

[mehr]




Neues aus dem Verkehrsausschuss vom 5. Dezember 2017

08.12.17.

Die letzte Sitzung des Jahres hatte es besonders in sich, stand doch u.a. die erste Beratung zum Ausbau des Niehler Gürtels als reine Rad- und Fußwegeverbindung an. Ebenso wurden Beschlüsse zur Verbesserung des Radverkehrs auf den Ringen und der Umgestaltung der Neusser Straße gefällt. (pdf-Format)

[mehr]




Städtischer Ordnungsdienst mit „neuem Leitbild“?

07.12.17.

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz von Stadtdirektor Dr. Stephan Keller zum „Zielbild 2020 - Maßnahmen zur Stärkung des städtischen Ordnungsdienstes“ erklärt Manfred Richter (GRÜNE): „Bei uns GRÜNEN stößt die undurchsichtige und unkoordinierte Einbringung dieses Maßnahmenkatalogs als Mitteilung in die Rats- und Bezirksgremien auf großes Unverständnis.

[mehr]



Ratsantrag: Heinrich Böll im Stadtbild sichtbar machen

07.12.17.

Die Stadt Köln soll auf geeignete Weise Heinrich Böll, den Nobelpreisträger und Ehrenbürger der Stadt Köln, dauerhaft und sichtbar ehren und so ihn und sein Werk präsenter für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sowie für die vielen Besucherinnen und Besucher dauerhaft darstellen. Köln ist mit dem Leben und Werk Heinrich Bölls untrennbar verbunden. Er wurde 1917 in der Kölner Südstadt geboren ...

[mehr]




Ratsantrag für die Sitzung am 19. Dezember: Heinrich Böll im Stadtbild

07.12.17.

Auf Initiative der GRÜNEN unterstützen alle demokratischen Kräfte im Kölner Rat anlässlich des 100. Geburtstags des Literaturnobelpreisträgers und Kölner Ehrenbürgers einen gemeinsamen Ratsantrag mit dem Titel „Heinrich Böll im Stadtbild sichtbar machen“. Heinrich Böll wäre am 21. Dezember 2017 100 Jahre alt geworden.

[mehr]



Treffer 7 bis 12 von 1397