Neue Angebote im KVB-Busnetz: Angebotserweiterungen müssen nun schnell umgesetzt werden

20.06.18.

Statement von Lino Hammer, verkehrsplitischer Sprecher der GRÜNEN
„Die nun beschlossene Erweiterung im Busnetz der KVB - ist ein wichtiger Baustein der Verkehrswende und notwendig für die gestiegenen Anforderungen an die urbanen Verkehre einer weiterhin wachsenden Millionenstadt. Und mit gerade mal einem halben Jahr haben Stadtverwaltung und KVB sehr schnell auf unseren Ratsbeschluss vom ...

[mehr]




Mitmachen beim Aktionsbündnis „Aufbruch Fahrrad“ – Volksinitiative für ein Fahrradgesetz in NRW

19.06.18.

Wir wollen nicht länger zusehen, wie unsere Städte im Verkehrschaos versinken und ein Stau-Rekord den nächsten jagt. Das Fahrrad ist Teil der Lösung, deshalb fiel am 16. Juni der Startschuss für die Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ Statt Diesel-Skandal, Feinstaub-Alarm, Stau-Rekorde und Verkehrs-Infarkt, müssen die Menschen weiterhin Luft zum Atmen haben und die Städte in NRW lebenswert ...

[mehr]




Große Mehrheit für Förderung der Artenvielfalt im städtischen Gebäudebestand

18.06.18.

Der Betriebsausschuss Gebäudewirtschaft hat in seiner Sitzung auf Initiative der GRÜNEN einen weiteren zentralen Baustein zur Erhaltung der Artenvielfalt in der Millionenstadt Köln beschlossen. Zukünftig sollen alle Modernisierungs-, Wärmedämm- und Neubaumaßnahmen an öffentlichen Gebäuden Nistplätze für gefährdete Vogel- und Fledermausarten vorhalten. Mit dem Beschluss werden ökologische und ...

[mehr]




Ja! zum autofreien Sonntag am linken Rheinufer

18.06.18.

GRÜNE unterstützen Vorschlag von Oberbürgermeisterin Reker
Die grüne Fraktion begrüßt den Vorstoß von Oberbürgermeisterin Henriette Reker, monatlich die Rheinuferstraße vom Ubierring bis zur Bastei für den Autoverkehr zu sperren. „Dies ist ein starkes Signal für die Verkehrswende und ein sinnvoller Schritt. Die Kölnerinnen und Kölner sowie die Touristen können dadurch erleben, wie ...

[mehr]




RADKOMM und Sternfahrt am Wochenende: Das Thema Radverkehr ist immer intensiver in der Stadtgesellschaft verankert

15.06.18.

Statement von Lino Hammer, verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN
„Die vierte RADKOMM am morgigen Samstag und die große Sternfahrt am Sonntag mit vielen Tausend Radfahrerinnen und Radfahrer zeigt das große Interesse für den Radverkehr in der größten Kommune in NRW. Die lange Liste an hochrangigen und renommierten Gästen aus Politik, Medien und Verkehrswirtschaft macht zudem deutlich, dass ...

[mehr]




Keine neue Flüchtlings-Unterkunft in Köln-Porz: Verwaltungsbau neben Praktiker-Baumarkt soll anders genutzt werden

15.06.18.

Nach dem Integrationsrat der Stadt Köln (einstimmig) hat nun auch der Ausschuss Soziales und Senioren die ursprüngliche Planung aufgegeben, das Verwaltungsgebäude Friedrich-Naumann-Straße 2 zur Flüchtlingsunterkunft herzurichten. Das Verwaltungsgebäude befindet sich direkt neben der vormaligen Notunterkunft Praktiker-Baumarkt in Köln-Porz. Die GRÜNEN im Kölner Rat begrüßen die Entscheidung.

[mehr]



Treffer 13 bis 18 von 1480