Ratsantrag: Stärkung und Ausweitung des KVB-Busnetzes

13.11.17.

Die Verwaltung wird beauftragt, in Kooperation mit der KVB AG zügig ein Umsetzungskonzept zur Weiterentwicklung der KVB-Busangebote im Kölner Stadtgebiet unter den hier aufgeführten Maßgaben zu erstellen und dem Verkehrs-, Stadtentwicklungs- und Finanzausschuss vorzulegen.

[mehr]




Neues aus der Sitzung des Sozialausschusses am 09.11.2017

13.11.17.

Marion Heuser berichtet aus Sitzung über diese Themen: Aktuelle Stunde zu den geplanten Kürzungen im NRW-Landeshaushalt, Erstellung eines Kölner Lebenslagenberichtes, Zukunfts- und bedarfsorientierten Ressourcenmanagement für schutzsuchende Menschen und vieles mehr

[mehr]




Grundstücke für gute Konzepte im Sürther Feld: Liegenschaftsausschuss beschließt Vergabekriterien

10.11.17.

Für drei Wohnungsbauareale im Sürther Feld haben CDU, GRÜNE u. Linke die Konzeptausschreibung beschlossen. „Die Konzeptvergabe stellt einen qualitativen Sprung im Verkauf von städtischen Grundstücken dar. Hier wird nicht mehr nur das höchste Preisangebot zählen. Die ausgewählten Grundstücke werden zu einem Festpreis angeboten und ausgewählt werden die Bewerber mit dem besten Konzept.“....

[mehr]




„Sansibarbündnis“ beschließt Haushalt 2018 und weitere Maßnahmen

07.11.17.

Der Rat billigt in seiner Sitzung am 07.11. den Haushalt und Stellenplan 2018. Die grüne Ratsfraktion setzte ihre Schwerpunkte beim Klimaschutz, in der Bildung, in der Förderung der Integration und des sozialen Zusammenhalts, bei der Digitalisierung und der Förderung der Kreativwirtschaft sowie der Infrastruktur für die freie Kulturszene. Somit wurden nun auch alle Veränderungsvorschläge und ...

[mehr]




ÖPNV-Mobilitätsoffensive: "Stärkung und Ausweitung des KVB-Busnetzes"

03.11.17.

Auf Initiative der grünen Ratsfraktion stellen CDU, GRÜNE, FDP und GUT in der Ratssitzung am 14.11.2017 einen Ratsantrag zur Stärkung und Ausweitung des KVB-Busnetzes. Bei der Stärkung und der Ausweitung des ÖPNV-Angebots in Köln besteht dringender Handlungsbedarf. Ausgehend von den Leitlinien „köln mobil 2025“, dem Nahverkehrsplan 2017 und den Anmeldungen zum ÖPNV-Bedarfsplan ist es dringend ...

[mehr]




Ebertplatz: „Kunsträume-Entmietung ist wirkungsloser Aktionismus“

01.11.17.

Als völlig unverhältnismäßig und ohne Wirkung für die öffentliche Sicherheit kritisiert Jörg Frank, gewähltes Ratsmitglied für den Bezirk Altstadt Nord II, Neustadt Nord II und Vorsitzender des Liegenschaftsausschusses, die plötzlichen Kündigungen von Galerien in der unterirdischen Ebertplatz-Passage durch die Liegenschaftsverwaltung. Einen Verwaltungsbeschluss für die Entmietung der Ladenlokale ...

[mehr]



Treffer 25 bis 30 von 1399