Hier findest du unsere Kernanliegen, unsere Arbeitskreise und aktuelle Informationen Rund um das Thema Verwaltung und Digitales

Unsere Positionen

Die Stadtverwaltung ist nicht nur die größte Arbeitgeberin in Köln – sie gestaltet auch unsere Stadt, setzt politische Beschlüsse um und übernimmt Aufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge. Wir GRÜNE stehen für eine Verwaltung, die klaren Zielen folgt, sich an Lösungen statt an Zuständigkeiten orientiert und der Bevölkerung serviceorientiert begegnet. Die Verwaltungsreform ist dabei kein Sprint, sondern ein Marathonlauf. Gestalten statt Verwalten! Die interdisziplinäre Zusammenarbeit in Projekten muss stärker im Mittelpunkt stehen.

Verwaltung hat eine Vorbildfunktion. Unser GRÜNES Leitbild ist eine familienfreundliche und diverse Stadtverwaltung. Wir haben ein neues Amt für Diversity geschaffen und fördern Frauen in Führungspositionen. Bei der Stellenbesetzung im öffentlichen Dienst muss das Prinzip der Bestenauslese und nicht das Parteibuch im Vordergrund stehen. Wir haben Kriterien für eine faire Beschaffung durchgesetzt.

Die Verwaltung und das öffentliche Leben in Köln müssen stärker an die Belange der Digitalisierung angepasst werden. Wir GRÜNE haben das Livestreaming der Ratssitzungen mit durchgesetzt. Wir kämpfen für kostenloses WLAN und mehr Hotspots im öffentlichen Raum. Wir stehen für Open Data: Öffentliche Daten wie Statistiken und Umweltdaten sollen weiter kostenlos zur Verfügung stehen. Gleichzeitig stehen wir für den Schutz der personenbezogenen Daten. Digitalisierung und Datenschutz sind für uns kein Widerspruch.


Unsere Arbeitskreise zum Thema Verwaltung & Digitales

Parteiarbeitskreis Digitales

Die Digitalisierung verändert alle Lebensbereiche. Wir wollen das auch im Kreisverband der Kölner GRÜNEN gestalten. Dabei geht es uns nicht nur darum, dass Hot-Spots und Glasfaserausbau in Köln vorangetrieben werden. Vielmehr wollen wir uns auch am neuen Grundsatzprogramm unserer Bundespartei beteiligen, uns informieren wie der Ist-Stand in der Digitalisierung aussieht, welche Lücken existieren und Vorschläge erarbeiten, wie sie geschlossen werden sollten.

Sprecher*innenStephanie Bethmann, Simon Scheithauer, Björn Troll
Kontaktak-digitales[at]gruenekoeln.de
TermineJeden dritten Montag im Monat
Zur Seite des Arbeitskreises

Fraktionsarbeitskreis AVR

Der Arbeitskreis AVR der Ratsfraktion begleitet den Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen, Vergabe, Internationales. Er beschäftigt sich unter anderem mit verwaltungsinternen Organisationsuntersuchungen, Personalthemen und Stellenplan, Ordnung und Sicherheit, Digitalisierung der Verwaltung, dem Platzkonzept sowie Rechtstreitigkeiten der Stadt Köln. 
Unser Arbeitskreis tagt öffentlich in unserer Geschäftstelle im Rathaus Spanischer Bau. Die Termine sind über den Kalender abrufbar.
Die Themen und die Tagesordnung des Ausschusses  können hier auf der Webseite der Stadt Köln aktuell abgerufen werden.

SprecherManfred Richter (MdR)
Kontakt über die Fraktionsgeschäftsstelle Sabine Geilenkirchen   Telefon: 0221 221-25914 E-Mail 
Vom Rat gewählte Mitglieder 
im Ausschuss
Manfred Richter (MdR), Prof. Dr. Birgitt Killersreiter (MdR) und Hans Schwanitz (MdR)
Sachkundige Einwohner: Thomas Hilden und Daniel Bauer-Dahm

Fraktionsarbeitskreis RPA

Der Arbeitskreis RPA der Ratsfraktion begleitet den Rechnungsprüfungsausschuss. Die Rechnungsprüfung ist eine Kontrollfunktion des Rates, bei der Beurteilungen von geplanten und bereits abgeschlossenen Verwaltungsvorgänge geprüft werden.
Unser Arbeitskreis tagt öffentlich in unserer Geschäftstelle im Rathaus Spanischer Bau. Die Termine sind über den Kalender abrufbar.
Die Themen und die Tagesordnung des Ausschusses  können hier auf der Webseite der Stadt Köln  abgerufen werden.

SprecherHans Schwanitz (MdR)
Kontakt über die Fraktionsgeschäftsstelle Regina Kobold  Telefon: 0221 221-25917 E-Mail 
Vom Rat gewählte Mitglieder 
im Ausschuss
Hans Schwanitz (MdR), Dr. Ralf Unna (MdR) und Luisa Schwab (MdR)

Aktuelles aus dem Themenbereich Verkwaltung & Digitales

Antrag im Umweltausschuss: Recycling von Diensthandys und –tablets

15. Mai 2018

Jährlich landen in Europa 100 Millionen Handys auf dem Müll. Dabei könnten viele der darin enthaltenen kostbaren Materialien wiederverwendet werden. Deshalb soll die Stadt Köln /AWB in städtischen Gebäuden, den Bürgerbüros und Wertstoff-Centern Sammelboxen für das Recycling von Handys, und wenn möglich, auch Tablets, ...

weiterlesen

Stärkung des städtischen Ordnungsdienstes: GRÜNE sorgen für Maßnahmen mit Augenmaß

27. April 2018

Im Ausschuss für Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen (AVR) wurde zum „Leitbild Ordnungsdienst 2020“ ein von den GRÜNEN initiierter schwarz-grüner Dringlichkeitsantrag beschlossen, der die Ausrichtung des Leitbilds positiv verändert. Insbesondere haben die GRÜNEN darauf gedrungen, die Ausrüstung mit einem...

weiterlesen

Nicht mehr Sicherheit durch Ausbau der Videobeobachtung

26. April 2018

Statt Dienst am Monitor sollten mehr Polizisten Präsenz auf der Straße zeigen

Der geplante Ausbau der Videobeobachtung in Köln auf den öffentlichen Plätzen Neumarkt, Wiener Platz, Breslauer Platz und Ebertplatz stößt bei der GRÜNEN Ratsfraktion auf Kritik. Die zunehmende Beobachtung des öffentlichen Raums suggeriert...

weiterlesen