Ehrenfeld

Ehrenfelder GRÜNE für Nippeser Kahnstation


Veröffentlicht am: 08. August 2012

Die GRÜNEN in Ehrenfeld fordern den Erhalt der Kahnstation im Blücherpark. Wie jetzt bekannt wurde, genehmigt das Bauaufsichtsamt im Blücherpark nur noch Veranstaltungen bis 22 Uhr. Die je nach Wetter maximal zwölf Open-air-Partys im Jahr, von denen der Sommerbetrieb der Kahnstation ganz wesentlich lebt, werden dadurch verhindert.

 „Das ist kaum zu fassen, das Köln schon wieder einen bei seinen BürgerInnen beliebten Kultur- und Feierort dicht machen will. Denn die Forderung des Bauaufsichtsamtes, Veranstaltungen um 22 Uhr enden zu lassen, kommt einem Aus der Kahnstation gleich“, empört sich Christiane Martin, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der Bezirksvertretung Ehrenfeld. „Der Blücherpark mit der Kahnstation wird auch von vielen EhrenfelderInnen gern besucht und als ein lebendiger Ort, der Kreativität, Inspiration und Vielfalt ermöglicht, geschätzt. Naherholung und kulturelles Geschehen waren hier bisher nebeneinander ohne Probleme möglich. Das sollte sich auch in Zukunft nicht ändern.“

 „Freiräume dieser Art müssen erhalten bleiben – gerade weil sie in Köln drohen immer seltener zu werden“, sagt auch Brigitta von Bülow, GRÜNES Ratsmitglied und kulturpolitische Sprecherin.

 Die GRÜNEN in Ehrenfeld fordern deshalb alle Verantwortlichen in der Verwaltung dazu auf, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen, die Veranstaltungen auch über 22 Uhr hinaus ermöglicht und den Erhalt der Kahnstation in der jetzigen Form sicherstellt.


Mehr aus Ortsverband 4 - Ehrenfeld

Einladung: GRÜNES Kulturgespräch zu KULTURRAUMSCHUTZ

Ratsfraktion 12. Februar 2019

Urbane Nachtkultur - erhalten, entwickeln, stärken

Aus aktuellem Anlass möchten wir zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen der „Grünen Kulturgespräche“ einladen. Montag,...

Weiterlesen

Verkehrsrevolution in Ehrenfeld

Kreisverband 05. November 2018

Am 5. November 2018 hat die Bezirksvertretung Ehrenfeld in ihrer Sitzung auf Antrag von GRÜNEN, CDU, LINKE und DEINE FREUNDE einen weitreichenden Beschluss gefasst: Auf dem...

Weiterlesen

PARK(ing) Day am 21. September 2018

Ratsfraktion 18. September 2018

Liebe Freund*innen und Mitglieder, am Freitag, den 21.09.2018 findet wieder der globale Aktionstag PARK(ing) Day statt, um auf kreative Art und Weise zu zeigen, wie der öffentliche...

Weiterlesen