Ehrenfeld

Stadtspaziergang Besondere Orte in Ehrenfeld

Kreisverband
Veröffentlicht am: 19. August 2020

Die Ehrenfelder GRÜNEN laden ganz herzlich zum Stadtspaziergang am Freitag, den 28. August 2020, ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor der Moschee, Venloer Straße.

Die Ehrenfelder GRÜNEN laden ganz herzlich zum Stadtspaziergang am Freitag, den 28. August 2020, ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor der Moschee, Venloer Straße.

Der vom Ehrenfelder Direktkandidaten Ralf Klemm geleitete Spaziergang wird zu fünf besonderen Orten im Stadtteil führen. An allen Stationen gibt es die Gelegenheit, sich mit Expertinnen und Experten, Betroffenen und Projektinitiator*innen auszutauschen.

Beginnend mit der Prälat-Ludwig-Wolker-Bezirkssportanlage führt der Spaziergang weiter zum „Garten der Welt“. Nächste Station ist die Philippstraße, in der durch die Belieferung eines neuen Supermarkts an der Venloer Straße chaotische Verkehrsverhältnisse drohen. Auf der Venloer Straße sind Konflikte zwischen Fußgänger*innen, Radler*innen und Autofahrer*innen an der Tagesordnung, die dringend gelöst werden müssen. Zum Abschluss des Spaziergangs besteht auf dem Neptunplatz die Gelegenheit, sich über aktuelle Kulturprojekte im Stadtteil zu informieren.

Alle Interessierte werden gebeten, sich vorher unter:

vorstand[at]gruene-ehrenfeld.de

anzumelden.


Mehr aus OV4

Pressemitteilung: GRÜNE Köln begrüßen Schwerpunktaktion „Der Fahrradstreifen ist kein Parkplatz“

Kreisverband 25. April 2019

Die Kölner GRÜNEN begrüßen die heutige Schwerpunktaktion „Der Fahrradstreifen ist kein Parkplatz“. Bei der gemeinsamen Aktion von Oberbürgermeisterin Henriette Reker, der Polizei...

Weiterlesen