Nicole Heinrichs

Nicole Heinrichs

Geboren 1985 und aufgewachsen in Mönchengladbach, lebe ich (mit kurzen Unterbrechungen) seit nun gut 16 Jahren in unserer heiß-geliebten Domstadt, seit einigen Jahren im Komponistenviertel. Doch bei aller Liebe für meine Wahlheimat, mochte ich irgendwann einfach nicht mehr von der Seitenlinie zuschauen, wie unsere Innenstadt immer weiter zuasphaltiert, von Blechlawinen überrollt und Investoren aufgekauft wird. Unsere Veedel gehören uns!

Deshalb stehen für mich politisch zwei Aspekte besonders im Vordergrund: Eine sozial gerechte und nachhaltige Verkehrswende, bei der kein Mensch unter die Räder kommt, und der Einsatz für lebendige und lebenswerte Veedel, in denen sich jede*r willkommen fühlt.

Dafür setze ich mich ein:

  • Sichere, breite und durchgehende Fahrradwege und –routen  – auf denen nicht nur BMXFahrer*innen Spaß haben
  • Barrierefreie Gehwege und Haltestellen für alle – nicht nur für Hürdenläufer*innen
  • Mehr Raum für Mensch und Baum – nicht nur für Blechpanzer
  • Schöne Plätze, auf denen wir gut und gerne feiern – nicht nur für adrett gekleidete Proseccoschlürfer