Lindenthal

Aktuelles aus Lindenthal

Erste Bürger*innensprechstunde in Weiden

Am 08.11.2019 haben wir die erste Bürger*innensprechstunde in Weiden veranstaltet und standen dort mit den  Bürger*innen und Bürgern im Austausch, um Wünsche und Bedenken sowie Kritik und Lob auch im Kölner Westen vor Ort direkt mit den Menschen dort zu besprechen.

 

Deutliche Verbesserungen auf der S-Bahn Köln-Horrem

Zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 verbessert  sich das Angebot auf der S-Bahn 12/13 und 19 deutlich:

Von ca 12.30 bis ca 20.10 Uhr wird ein 10-Minuten Takt auf diesen S-Bahn Linien Düren – Horrem – Köln-Weiden-West  - Köln Lövenich – Köln-Müngersdorf – Köln –Ehrenfeld – Hauptbahnhof und weiter bis Siegburg und Au/Sieg
Bisher endete der 10 Minuten Takt gegen 18.30 Uhr. Die Bezirksvertretung Lindenthal hatte die Initiative ergriffen und beschlossen, den S-Bahn Takt von 10 Minuten bis nach Ladenschluss zu verlängern. (momentan noch 20 Minuten).
Der NVR setzt diesen Beschluss nun zum Fahrplanwechsel um.
„Dies ist eine deutliche Verbesserung für alle Fahrgäste im Stadtbezirk Lindenthal und in der Region. Viele kommen besser aus der Stadt in die Vororte und in das angrenzende Umland. Aber auch die Anreise zu Kino, Theater, Kunst und Vergnügen in der Innenstadt wird deutlich verbessert.“ So Roland Schüler, stellv. Bezirksbürgermeister.   
An vielen Übergangsmöglichkeiten zum ÖPNV entstehen so nochmals bessere Übergangsmöglichkeiten. „Wir hoffen dass die lokalen Verkehrsunternehmen wie die KVB oder die Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft ihre Angebote passend zur S-Bahn verbessern. Damit wird das Fahren mit Bus und Bahn im Kölner Westen und im Umland deutlich besser, um die Menschen können das Auto stehen lassen.“ wünscht sich Roland Schüler.
Die nächste Verbesserung auf Initiative der Bezirksvertretung ist für den nächsten Fahrplanwechsel 2020/2021 vorgesehen. Auch am Sonntag fährt die S-Bahn alle 20 Minuten. Die Einführung des Samstagtaktes von 20 Minuten im Jahre 2018 hat sich bewährt und wurde sehr gut angenommen.   

 

Informationsveranstaltung zur Offenlage der Pläne zur "Erweiterung des Rheinenergiesportparkes in Köln Sülz"

Am 26.06.2019 hat der stellvertretende Bezirksbürgermeister Roland Schüler und die Fraktion Bündnis 90 / Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Lindenrthal zu einer Informationsveranstaltung zur Offenlage der Pläne zur Erweiterung des Rheinenergiesportparkes in die Aula des Schillergymnasiums eingeladen. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme von ca. 300 Bürger*innen, welche die Veranstaltung besucht hatten und Ihre Beiträge zu einer lebhaften und konstruktiven Diskussion leisteten.

Hier die von Roland Schüler vorgestellte Präsentation

 

 

Die Europawahl ist gelaufen, und wir sagen DANKE!
Für 32,88 % in Köln und 36,57 % im Stadtbezirk Lindenthal.

 

 

Neuer Vorstand im Ortsverband Lindenthal der Kölner Grünen

Die Lindenthaler Grünen haben einen neuen Vorstand: Mechthild Böll ist als neue Sprecherin gewählt und Bezirksvertreter Stephan Horn in seinem Amt bestätigt worden.

Die Finanzen regelt der neue Kassierer Mario Schiffer. Ratsmitglied Sabine Pakulat ist als Beisitzerin ebenfalls bestätigt worden. Neu mit dabei sind Bettina Steinbauer und Philipp Budde, beide in der Funktion von Beisitzern.

Besonders positiv stimmen den neuen Vorstand die stetig wachsenden Mitgliederzahlen der Grünen auch in Lindenthal. Im letzten Jahr konnte hier ein Zuwachs von rund 40 Prozent erzielt werden.