Mülheim

Rettet das Waldbad

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 15. Mai 2020

Wer kennt es nicht, das Dünnwalder Freibad, idyllisch gelegen mitten im Wald, direkt neben dem Wildpark. Es ist für alle im rechtsrheinischen Köln ein Ort der Erholung, der frischen Kühle, aber auch ein sozialer und kultureller Ort, wenn zum Beispiel Brings mit einem Konzert die Menge begeistert. Leider konnte das Waldbad aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht wie gewohnt zum 1. Mai öffnen.

Das trifft das Freibad in seiner nun fast 100-jährigen Geschichte mit voller Härte. Daher hat das Waldbad eine Rettungskampagne gestartet. Diese unterstützten wir Mülheimer Grünen sehr gerne! Also hier unser Aufruf, bebildert mit aktiven Mitgliedern aus dem Ortsverband Mülheim: Rettet das Dünnwalder Waldbad! Wir brauchen es - dringend. Unsere Sommer werden heißer und länger. Die Schwimmbäder sind in Köln aber oft überfüllt, wir können uns daher keine einzige Pleite leisten, schon gar nicht im Bezirk Mülheim.
Um das Waldbad zu unterstützen, kannst du bei gofundme eine Spende einreichen oder vor Ort ab dem 20. Mai an der Rezeption eine Saisonkarte kaufen.

waldbad-camping.de/spenden-zum-erhalt-des-waldbades/